Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Welpe beißt meine Jüngste?

  
manuela schrieb am 05.03.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Jack Russel Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 16 Wochen
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Habe seit 4 Wochen die süße Bella. Wenn ich Vormittags alleine mit ihr bin benimmt sie sich wie ein normaler Welpe, Sie schläft viel spielt alleine oder auch mit mir wenn ich mag und beißt alles an was ihr in die quäre kommt! Wenn meine Kids 2 Jungs (9 und 10) nach Hause kommen geht der Trubel los. Sie freut sich und will mit den Jungs spielen, beißt auch ab undd zu in die Hosenbeine aber da reicht meist ein "aus" von den Jungs und sie hört auf. Wenn das nicht fruchtet bleiben sie stehen und beachten Bella nicht mehr und sie verliert das interesse. Wenn aber meine Tochter (5) nur durch die Wohnung läuft wird sie sofort gezwickt oder auch gepackt. Sie schreit dann meißtens und versucht den hund vom bein zu schütteln. wenn sie ruhig stehen bleibt springt Bella hoch und beisst in arm oder Hand! Natürlich bin ich nun immer da wo auch der Hund ist und versuche meine Tochter und den Hund durch "komm" spielen mit leckerlies zusammen zu führen, das klappt aber nur beim spiel, geht meiner Tochter wieder ist Bella hinterher hund beißt wieder zu! Selbst wenn ich "aus " sage hört der Hund nicht! Es war schon so schlimm das ich Bella im Bad eingesperrt habe damit meine Tochter sich für die Kita anziehen kann! Als ich nach ca. 5 minuten den heulenden Hund erlöst habe war sie ganz lieb und meine Tochter durfte sie sogar mal streicheln. Bella zu streicheln geht auch nur wenn sie dabei irgendetwas knabbert!!!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 05.03.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Manuela,
     
    das Verhalten, das Ihr Hund zeigt, hört sich bereits jetzt sehr gefährlich an. Bitte suchen Sie schnellstmöglich (!) Hilfe bei einem verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt, der Sie vor Ort beraten kann.
     
    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wenn der Hund hochsringt

Unser Hund liebt Kinder vor allem unser Nachbarland er Flippt aus... mehr

Wirbelwind

Hallo Ich habe einen 11 Monate alten Pointer der ziemlich agile... mehr

Hund aus Tierheim meidet uns im Haus

Hallo, wie haben seit drei Wochen einen Schäferhund Mischling aus... mehr

Anspringen verhindern

Mein Hund springt immer wieder Leute an. Bekannte, Fremde und auch... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.