Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe frisst Hundekot

  Bayern
olhuveli66 schrieb am 23.07.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador, weiblich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Unser Labrador Welpe ist versessen seinen eigenen Kot, manchmal auch den von anderen Hunden, zu fressen.
Es passiert unabhängig ob wir dabei sind oder nicht. Wir schaffen es meist Sie mit Pansen wegzulocken, müssen dann aber sehr schnell mit der Entsorgung sein, da sie sonst weiter versucht an Ihren Kot zu gelangen.
Es hilft kein Nein, Pfui der sonst etwas.
Wir geben schon seit 3 WochenHefe zum Futter, da wir gelesen haben das könnte helfen. Bisher aber ohne Erfolg.
Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    bitte lassen Sie Ihren Welpen zunächst einmal gründlich von einem Tierarzt untersuchen. Es ist durchaus möglich, dass das Kotfressen ein Anzeichen eines gesundheitlichen Problems ist. Bitte melden Sie sich anschließend wieder bei mir und teilen Sie mir mit, was untersucht wurde und wie die Ergebnisse aussehen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich tun

Hallo,wir haben seit 2 Wochen einen 10 Woche jungen Border Collie... mehr

Nach dem gassi gehen uriniert er nochmal in der wohnung

Also nach ausgiebigem gassi gehen also für sein alter 8 wochen ( 10... mehr

Kann man Hund lernen sich zu melden wenn er muss?

Hallo! Kann man einem Hund lernen dass er sich bemerkbar macht wenn... mehr

Stubenrein

Hallo Also wir haben das Problem das unsere Kira in die Wohnung... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.