Wie kann ich entspannt mit meiner Hündin Gassi gehen?

  
mina1808 schrieb am 22.02.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag, ich habe eine jetzt 6 Monate alte Bouvier-Hündin. Wir haben sie mit 9 Wochen vom Züchter geholt, der uns riet, dass wir die Kleine erstmal in Ruhe zu Hause ankommen zu lassen und sie sich einleben sollte, da wir einen großen Garten haben. Wir haben das umgesetzt. Ich hab dann irgendwann angefangen mit ihr in die Hofeinfahrt zu gehen und mich vor unserem Haus mit ihr auf die Wiese zu setzen, sodass sie erste Eindrücke sammeln konnte.


Ich muss dazu sagen, dass wir neben einer Kita wohnen und in einer Sackgasse leben. Es war von Anfang an sehr schwierig für mich die Kleine, die natürlich rasant wuchs und zunahm, zu bändigen, da sie mich einfach hinter sich herschleifte und nur dahin ging wo sie hin wollte, wenn nicht, riss sie in die Leine bis sie husten musste oder ging rückwärts. Ich hab's trotzdem jeden Tag wiederholt, auch mal ein Stückchen weiter die Straße lang. Inzwischen wiegt sie 30 kg, ich habe mir ein Sicherheitsgeschirr besorgt und trainiere ihr das jetzt an, was sie natürlich doof findet.


Das Problem mit ihr hat sich nicht verändert, ich bin aber nun fast gar nicht mehr in der Lage sie zu halten. Sehr, sehr gerne würde ich einfach nur mit ihr spazieren gehen, es frustriert mich auch dass es nicht möglich ist, aber ich habe auch Angst, dass sie sich durch das starke Ziehen verletzt. Wir wollten anfangs gleich mit ihr zur Hundeschule, wurde uns abgeraten, da sie noch nicht durchgeimpft war. Außerdem kam danach ja auch noch die Corona-Lage hinzu, keine Chance auf Hundeschule.


Ich hoffe, Sie können mir ein paar Tips geben, wie ich unsere Lage verbessern kann.


Vielen Dank im Voraus, M. Petrovic

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 23.02.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    dass Sie sich aus Angst, die Hündin könnte sich verletzten überall hin schleifen lassen sind natürlich für die Hündin perfekte Voraussetzungen, ihren Willen durchzusetzen. Das bringt mich ach zu der Annahme, dass Sie, wie die meisten Besitzer ziehender Hunde, Ihr Focus auf dem Hund ist, was erschwerend dazu kommt denn dann muss die Hündin nicht auf Sie achten.
    Es ist jetzt natürlich, da die Hündin noch gar keine Leinenführigkeit kennt, sehr schwer, das zu ändern und vor allem schwer, Ihnen zu helfen. Denn die Angst um die Hündin wird weiter bestehen bleiben und Ihnen im Weg stehen.
    Versuchen Sie es einmal, indem Sie die Leine in beide Hände nehmen, Hände mit Leine auf den Rücken und zügig, ohne nach der Hündin oder nach hinten zu schauen, loszugehen. Tun Sie so, als sei die Hündin nicht dabei. Am besten üben Sie das zuerst im Garten. Wenn Sie sehen, dass sie Sie überholen will ändern Sie sofort die Richtung. Sie können Sie dann auch mit Ihrem Körper blockieren, sich vor Sie stellen und ca. 1 Meter zurück drängen. Allerdings sollten Sie JEDESMAL reagieren so dass sie merkt, dass SIE führen. Konsequenz ist hier sehr wichtig.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Neue Wohnung Hund bellt ständig wenn er alleine ist, was tun?

Hallo,
meine Yorki ist schon 13 Jahre alt. Eigentlich voll

... mehr

Mein Hund hechelt stark, woran kann das liegen?

Mein Hund ist ein Zwergspitz Pomeranian und mitten in seiner

... mehr

Hilfe, mein Hund bellt sobald jemand bei uns vorbei geht am Haus, was kann ich tun?

Hallo!
Wir sind vor 2 Wochen umgezogen und unsere gerade 1

... mehr

Wie gestaltet man den Umzug eines Hundes am besten?

Unsere Tochter hat einen 6 jährigen Labrador der ein Jahr aus

... mehr