Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund lässt mich nicht aus den Augen

  
Miribu83 schrieb am 14.09.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein schäferhund lässt mich den ganzen Tag nicht aus den Augen, er geht mir überall hinterher, er schläft nur wenn ich auch schlafe und ist ansonsten den ganzen Tag bei mir. Er wird jeden Tag beschäftigt drinnen und draußen, trotzdem findet er keine ruhe.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 15.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    möglicherweise liegt die Unruhe genau darin, dass Ihr Hund stets und ständig beschäftigt wird. Er muss lernen Ruhe zu finden, notfalls muss man ihn dazu nötigen. Trainieren Sie mit ihm, dass er auf ein Signal hin auf seine Decke geht (kann auch eine Box sein). Bringen Sie ihn immer wieder zurück, wenn er aufsteht. Machen Sie, wenn Sie den Raum verlassen, auch mal eine Türe hinter sich zu, damit er nicht mitgehen kann.
    Ich wünsche Ihnen viel Geduld.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Unser Rüde, 7 Monate, hat Probleme beim alleine Bleiben. Wenn wir

... mehr

Bellen im Auto

Hallo,

wir haben seit vier Wochen eine Malinois-Hündin

... mehr

Hund kann nicht mehr alleine bleiben

Hallo,

ich habe mittlerweile ein großes Problem mit

... mehr

Plötzliche Trennungsangst

Wir haben seit 6 Wochen den 4 jährigen Fox Terrier unserer

... mehr