Deine Hundetrainer-Sprechstunde

antwort

  
vortkamp schrieb am 04.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: dackel -spitz

Geschlecht: mänlich

Alter: 15 monate

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

wir haben unsern hund mit neun wochen bekommen

er kommt von ein bauernhof

ich habe ihn erst 15 min aleine gelassen und dann 30 min u.s.w

wenn wir zu hause sind leuft er uns hinter her ich habe schon seine decke in wohnzimmer gelegt dammit er da aleine sitzt wenn wir in der küche sitzen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 24.06.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    Trennung zu üben ist sicherlich richtig. Allerdings kann ich aus der Beschreibung nicht erkennen, was bis jetzt geklappt hat und was nicht.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Trennungsangst

Hallo, ich übe seit fast 1,5 Jahren das Alleinesein mit meinem Hund,... mehr

Hund gewöhnt sich nicht ans alleine bleiben

Hallo liebe Hundetrainer, ich hoffe, Sie haben einen Rat für mich.... mehr

Hund kann nicht alleine bleiben und zerkratzt tür

Mein hund kann nicht alleine sein. Ich bin dabei nun immer wenn ich... mehr

Hund fängt bei 1 m entfernung an zu fippen

Wenn ich meinen hund draußen im garten anleine und mich etwas zu... mehr