Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Alleine bleiben

  Nordrhein-Westfalen
skyla211 schrieb am 24.07.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Rehpinscher, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Halllo liebe Hundetrainer,

seit letzem Jahr Mai hab ich meinen Malibu, er ist so ein ganz lieber und ein Herzensbrecher. Aber ich kann ihn absolut nicht alleine lassen, sobald ich die Wohnung verlasse geht das jammern und meckern los.
Das raubt mir manchmal echt den letzten Nerv und ab August mache ich eine Ausbildung was heißt das Malibu dann auch etwas länger alleine bleiben muss, nur wenn er die ganze Zeit bellt und jault, ist das ja für ihn und auch für mich nicht gut.
Was kann ich tun das er ruhig bleibt wenn ich nicht zu Hause bin?
ich mache schon kein großes trara wenn ich weg gehe, aber trotzdem gibt es das gemecker :/

ich würde mich freuen wenn sie für malibu und mich ein paar Tipps hätten.

Liebe grüße Nicole und Malibu

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 25.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Nicole,
    haben Sie einmal herausfinden könnem, ob Malibu wirklich die ganze Zeit hindurch jammert oder ob er das nur am Anfang macht. Vielleicht stellen Sie mal eine Kamera auf, um zu beobachten was er macht. Vielleicht überarbeiten Sie auch mal das Programm Ihres Hundes, bevor er allein bleiben muss. Er sollte müde sein, damit er eher schlafen als warten möchte. Ich wünsche viel Erfolg

  • skyla211
    skyla211
    schrieb am 25.07.2014

    Hallo Frau Winter,

    es ist so wenn Malibu schon jammert wenn ich raus gehe, geht das auch die ganze Zeit so, hab schon mehrmals die Zeit per Ton aufegenommen, dann springt er auch hoch ich denke mal an der Tür. Wenn er mal nicht jammert wenn ich weg gehe, fängt er nach einer gewissen Zeit an.
    Ich mache es jetzt schon oft so, das ich mit im raus gehe und direkt wenn wir wieder zu Hause sind, wieder los gehe ohne ihn dabei zu beachten, das er nicht darauf aufmerksam wird.
    Manchmal hilft es manchmal aber auch nicht.

    Liebe Grüße Nicole

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 25.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Nicole,
    das hört sich auch schon nach gefestigtem Verhalten an. Ich würde versuchen, Ihren Hund so richtig auszulasten, damit er richtig müde ist und ich würde ihm einen Platz einrichten, an dem er auch tagsüber, wenn Sie da sind entspannen kann. Dann müssen Sie leider wirklich minutenweise nochmal versuchen, das Alleinsein aufzubauen. Viele Grüße Andrea

  • skyla211
    skyla211
    schrieb am 25.07.2014

    Hallo Andrea,

    danke für die Tipps und Hilfe.
    Dann werden wir dies nun nochmal intensiv üben, damit Malibu ab August auch tagsüber alleine bleiben kann.

    Liebe Grüße Nicole

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund weint wenn wir gehen

Hallo, ich hoffe ich kann mir hier den ein oder anderen Ratschlag... mehr

Wie bekomme ich das bellen bei Fahrradfahrern, anderen Hunden usw aus Elli raus bitte?

Elli bellt alles an, was auf Fahrrädern ist, aber leider auch bei... mehr

Hund kann nicht allein sein

Hey Wir haben seit April einen Hund. Er ist weniger Haustier,

... mehr

Trennungsangst

Ich habe mein Hund 3-4 Jahre kann aber mein Hund nicht alleine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.