Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Allein sein übern

  
sonjafunk schrieb am 27.01.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir üben mit unserer Jack-russel-mix Hündin (6Monate alt) das allein sein. Kurze Zeit klappt das sehr gut, manchmal auch eine Stunde. Ab und zu fängt sie aber an zu jaulen (wir üben im Moment allein sein im Bad, da haben wir eine gute Kontrolle, da sie vorher im Wohnzimmer alles kaputt gemacht hat alleine wenn sie wach war). Wie reagiert man auf das jaulen? Einfach warten bis sie still ist und dann reingehen oder anders beruhigen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 27.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn der Hund jailt, haben Sie einen zu großen Lernschritt gemacht. Das wird dann ein Rückschritt, weil der Hund Trennungsangst hat. Bleiben Sie immer genau unter der Reizschwelle. So trainiert man das Allein bleiben. Natürlich wäre es blöd, die Türe zu öffnen WENN der Hund jault. Öffnen Sie, solange der Hund ruhig und entspannt bleiben kann!
    Carolin Borchardt
    Trainerin und Coachin für Menschen und Hunde
    Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV
    Berlin - allbezirklich

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Mein Hund kann nicht alleine bleiben, er ist sehr aufgeregt und... mehr

Trennungsangst

Hallo unser Buddy ein Labrador Vizla Mix 1,2 Jahre alt, macht... mehr

Trennungsangst

Hallo Unsere Hund 5 Jahre alt kann man nicht Alleine lassen .Er... mehr

Verlustangst

Wir haben vor einer Woche eine Hündin zu uns genommen. Diese ist... mehr