Hündin frisst nicht

Thema: Ernährung
  
Lotti.Oscar schrieb am 04.12.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unsere 15 Monate alte Hündin (Franz. Bulldogge) frisst sehr schlecht. Wir haben noch einen Rüden, 5 Jahre, und er dominiert sie sehr. Mittlerweile gibt es das Futter hauptsächlich aus der Hand, dass wir die Kontrolle haben, wer wann fressen darf. Das ging eine Weile gut.
Nun jedoch nicht mehr. Sie dreht riesen Kreise um uns und frisst mal ein zwei Stücken und dann nix mehr. Oft frisst sie ein zwei Tage gar nicht. Der Rüde wurde am Mittwoch operiert und seitdem zieht sie sich zurück, zittert am ganzen Körper und versteckt sich. Wenn sie dann mal doch auf die Couch kommt, springt sie runter und geht weg, sobald er sich bewegt.
Wenn wir mit ihr allein draußen sind, ist sie komplett unsicher und bleibt nach jedem Meter und bei jedem Geräusch stehen. Das schlechte Fressen ist seit einem halben Jahr das Problem.


Wir wissen langsam nicht mehr weiter.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.12.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn ein Hund in einem Haushalt einen anderen dominiert sollte man als Rudelführer eingreifen, Hilft das nicht, stimmt was mit der Rudelführung nicht. Deswegen ist es sehr wichtig, die Rudelführung zu übernehmen. Dazu gehört, dass SIE bestimmen, wer wann auf Sofa oder Bett darf. SIE bestimmen, wer wann gestreichelt wir, NIE einer der Hunde.
    Dann bekommt die Hündin das Gefühl, Sie beschützen sie und sie kann sich auf Sie verlassen. Möglicherweise kann sie dann auch wieder mit Genuss fressen. Zusätzlich kann sie sich dann auch draußen auf Sie verlassen und wird sicherer. Sensible und/oder ängstliche Hunde sind vollkommen überfordert wenn sie nicht geführt und geleitet werden.
    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de


Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Pudel mäkelig beim Futter ist?

Hallo zusammen,
unser Kleinpudel, jetzt 8 Monate, frisst

... mehr

Was tun bei seltsamen neuem Fressverhalten?

Hallo,
wir haben eine 11 Monate alte Elo Hündin, welche nie

... mehr

Kann stumpfes Fell durch falsches Futter entstehen?

Ich habe eine 3einhalb jährige Cavalier King Charles Hündin, ich

... mehr

Warum klappt die Umstellung von Nass- auf Trockenfutter nicht?

Hallo,

ich habe meine Hündin seit 3 Wochen. Sie ist 5

... mehr