Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum wird Hündin nicht Stubenrein, frisst ihren Kot? Was kann ich tun ?

  
ina schrieb am 26.03.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Minipinscher
Geschlecht: Hündin
Alter: sechs Monate
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------

Hallo, ich habe schon alle möglichen Beitrage im Internet gelesen aber irgendwie scheint nichts auf meine Situation zu passen . Und ich brauche wirklich dringend einen guten Rat/ HILFE…. Ich habe einen Chihuahuamix Rüden von etwas mehr als einem Jahr und bin mit ihm nach Puerto Rico ausgewandert. Alles soweit kein Problem. Damit er aber hier nicht zu lang alleine ist und sich langweilt haben wir ein Minipinschermädchen dazu geholt. Da man hier kaum Hunde trifft die Gassi geführt werden und die Strassenhunde meist Parasiten haben ect. Ich wollte meinem Hund die Möglichkeit geben mit einem Artgenossen zu spielen. So nun zu dem Problem die Kleine wird einfach nicht Stubenrein. Ich weiss wirklich nicht mehr was ich noch machen soll. Ich bin Anfangs alle zwei Stunden raus nach jedem Essen , Schlafen usw. Und mittlerweile ist sie sechs Monate alt und kann es auch einhalten.Wenn ich zuhause bin macht sie nix ausser wenn sie sich unbeobachtet fühlt. Aber wenn wir ausser Haus sind wird grundsätzlich gepieselt vorzugsweise auf nen Teppich( den haben wir schon weggeräumt). aber auch aufs Sofa oder ihre Schlafdecke. Wenn sie ihr grosses Geschäft macht frisst sie es auf unserem Sofa und wir finden dann die Krümmel. Selbst wenn sie draussen im Hof macht bringt sie es manchmal rein und will es gemütlich fressen. Ich kann auch nur mal 30 Minuten weg sein und obwohl sie vorher gemacht hat ist dann ne Pfütze Zuhause. Ich stehe sogar immernoch Nachts auf um sie rauszubringen aber sie hält es nur ein wenn wir ihr die Möglichkeit nehmen frei herumzulaufen. Das Schlimme ist mein Rüde fängt jetzt auch an das Sofa zu markieren. Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Ich bin für jeden guten Rat dankbar .... Weil so das Zusammenleben immer mehr an Freude einbüsst und das möchte ich eigentlich gar nicht. Habe schon daran gedacht ne Echtgrashundetoilette zu basteln oder einen Kennel zu holen in den sie dann rein muessen wenn wir weg sind aber das kann doch keine Dauerlösung sein, will ja meine Hunde nicht wegsperren müssen :-/

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 26.03.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Ina,
     
    eine Unsauberkeit kann, genauso wie das Kotfressen, durchaus zu 100 % ein Verhaltensproblem sein. Es ist jedoch ebenso gut möglich, dass Ihre Hündin ein medizinisches Problem hat. Ich würde Ihnen daher empfehlen, zunächst einmal zu einem Tierarzt zu gehen, und die Hündin dort sehr gründlich untersuchen zu lassen.
     
    Bitte melden Sie sich anschließend wieder hier und teilen Sie mir mit, was der Tierarzt untersucht hat und wie die Ergebnisse aussehen.
     
    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Stubenreinheit

Hallo, Ich gehe alle 2-3 Stunden mit ihr raus und sie verrichtet... mehr

Was kann ich tun

Hallo,wir haben seit 2 Wochen einen 10 Woche jungen Border Collie... mehr

Nach dem gassi gehen uriniert er nochmal in der wohnung

Also nach ausgiebigem gassi gehen also für sein alter 8 wochen ( 10... mehr

Kann man Hund lernen sich zu melden wenn er muss?

Hallo! Kann man einem Hund lernen dass er sich bemerkbar macht wenn... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.