Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie gewöhne ich meinem Hund das ziehen an der Leine ab?

Thema: Leinenzug
  
daniela schrieb am 17.10.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: hovawarth

Geschlecht: weiblich

Alter: 3 jahre

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

Ich habe meinen Hund aus dem Tierschutz, sieist ca 3 Monate bei uns und ich Trainiere jeden Tag mit ihr das sie aufhört an der Leine zu ziehen.

Ich versuche es mit stehen bleiben, dann kommt sie zwar zurück dreht sich aber um und zerrt sofort wieder.

ich probiere es mit dem richtungswechsel wenn ich das tu drehe ich fast immer die richtung-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 17.10.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (4)

    Hallo Daniela,


     


    wenn Sie mit Ihrem Hund üben möchten, dass er neben Ihnen mit durchhängender Leine geht, dann ist der erste Schritt, dass Sie Ihrem Hund die Position an Ihrem Bein (rechts oder links neben Ihnen, auf Höhe des Beines parallel zu Ihrer Körperachse, und in die richtige Richtung blickend) schmackhaft machen.


     


    Üben Sie also folgendes:


    - Sie stellen sich hin, die Leine in Ihrer Hand.


    - Nun locken Sie Ihren Hund über ein Leckerchen in die Position, in der er später neben Ihnen laufen soll.


    - Geben Sie Ihrem Hund das Leckerchen, sobald er sich in der richtigen Position befindet.


    - Geben Sie Ihrem Hund in kurzem zeitlichen Abstand einige weitere Leckerchen, wenn er diese Position hält.


    - Dann geben Sie Ihrem Hund ein Auflösezeichen und lassen ihn wieder aufstehen.


     


    Üben Sie das nach und nach an verschiedenen Orten und melden sich nach circa 1 Woche wieder hier, mit ein paar Infos (wie ist es gelaufen, wie sicher beherrscht Ihr Hund die Übung, wo gab es Probleme, ...).


     


    Viel Spaß beim Üben!


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zieht an der Leine

Sie zieht an der Leine des öfteren. Was kann ich tun? mehr

Leinenzug

Sie zieht so mega stark an der leine mehr

Trifft auf anderen Hund

Hallo unsere Bonny ist nicht zu halten wenn sie einen anderen Hund... mehr

Mein Hund zieht an der Leine selbst wenn sie keine Luft mehr bekommt

Hallo Wenn ich mit meinem Hund spazieren gehe, zieht sie so... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.