Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenführigkeit - Hund zieht ständig

Thema: Leinenzug
  Bayern
Perli schrieb am 30.04.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Dobermann-Ridegeback, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin Nikka zieht wie ein Ochse an der Leine. Sie ist ein Dobermann-Ridgeback Mix und eigentlich sehr folgsam, aber dieses Geziehe ist echt heftig. Da ich noch mit unserem weiteren Hund laufe, der folgsam Fuß läuft hatte ich die Hoffnung, Nikka schaut sich auch etwas ab. Sie ist bereits 1,5 Jahre und wir haben sie seit kurzem aus dem Tierheim geholt. Sie meidet die Nähe zu meinen Beinen und reagiert selten auf zwicken bzw. kurzes Anstoßen in die Seite. Auch ein sofortiges Umdrehen und weiterlaufen hat bisher auch nichts gebracht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    Ihre Hündin meidet die Nähe zu ihren Beinen, WEIL Sie sich zwicken und anstoßen!!! Bitte informieren Sie sich über Training mit positiver Verstärkung! Da wird der Hund motiviert, das Richtige zu tun - er WILL dann das erwünschte Verhalten zeigen, weil es sich für ihn LOHNT. Sie strafen für Übertretungen - Belohnen Sie früher, dann brauchen Sie das nicht tun!

    Der Hund zieht, wenn es sich lohnt, d.h., wenn er damit WEITER kommt. Das zu unterbinden, ist das Eine. Viel wichtiger ist es, dem Hund punktgenau zu zeigen, DAS machst du richtig! Immer, wenn die Leine nicht stramm ist, haben Sie dazu Gelegenheit!

    Gleichzeitig hören Sie mit dem Bestrafen auf ... das belastet übrigens auch das Vertrauen Ihrer Hündin in Sie. Statt dessen loben Sie zusätzlich immer, wenn der Hund von sich aus genau in der gewünschten Position läuft.

    mit freundlichem Gruß,
    Carolin Borchardt
    Trainerin und Coachin für Menschen und Hunde
    Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Permanenter Zug

Hallo, Ich habe meine Hündin seitdem sie ein Welpe ist. (Geb.... mehr

Panik an der Führleine

Hallo Unser Spinonewelpe ist ein sehr ängstlicher Hund. An der... mehr

Extremer Leinenzug, wenn zweiter Mensch dabei ist

Hallo, dank der Videos zum Thema von MyDog365 klappt es mit der... mehr

Ziehen an der Leine

Habe zwei Havaneser Bichon an einer Doppelleine. Nach nun 6 Jahren... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.