Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zieht furchtbar an der Leine

Thema: Leinenzug
  Sachsen-Anhalt
Luna blue schrieb am 17.04.2015   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Shar Pei, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Guten Tag,
Ich habe eine Hündin sie ist ein wenig älter als 6 Monate. Sie ist ein Shar Pei, nun weiß ich selber das Shar Pei sehr dickköpfig sind. Es ist nicht mein erster Shar Pei. Wenn ich mit unsere Hündin Blue raus geh ist sie schon wie eine irre. Dann sag ich hey, dann schaut sie mich an . Und gleich darauf zieh ich mit der Leine nach hinten und sag zu ihr nach Sitz. Und dann läuft sie auch erst bis ich das Kommando aufhebe. Dann fängt sie wieder an zu ziehen wie eine dumme , immer wieder bleib ich sofort stehen und Blue macht Sitz so geht das die ganze zeit. Ich würde mir auch sehr gern ein Hubdetrainer dazu holen , aber wann usw die richtige Zeit. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir vielleicht noch kleine tippst geben können.
Mit freundlichen grüßen Antje

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag Antje,
    Wenn Sie stehenbleiben und Ihre Hündin Blue sitzen lassen, lernt sie nur, dass Sie stehen bleiben und sie sitzen muss. Sie weiß aber immer noch nicht, dass sie nicht an der Leine ziehen soll.
    Hunde ziehen an der Leine, wei sie damit durchkommen. Meistens sehe ich die Leute, die mit ausgestrecktem Arm hinter ihren Hunden gehen und sich in alle Richtungen ziehen lassen. Dadurch lernt der Hund, dass er überall hingehen kann, vielleicht mit einem schwereren Gewicht, aber es geht.
    Zeigen Sie Ihrer Blue, dass sie Ihnen zu folgen hat und gehen einfach, ohne den Hund zu beachten, los. Wenn sie Sie überholt, wechseln Sie SOFORT die Richtung. Machen Sie es einfach so, wie Ihr Hund es jetzt macht, er geht auch einfach wie er will, ohne Sie zu beachten. Warum sollte er das nicht tun, wenn Sie es sich gefallen lassen?
    Deshalb sehr wichtig:Lassen Sie sich NIE wohin ziehen. Wenn Blue einmal damit Erfolg hatte, müssen Sie wieder von vorne anfangen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zieht

Hund zieht ständig an der Leine und bestimmt das Tempo mehr

leinenzug

meine Hundin jagd alles und alle was sie nicht kennt. Dabei zieht... mehr

Beim gassi gehen

Wie bekomm ich mein hund dazu das er beim gassi gehen gehörcht und... mehr

Hund zieht ständig an der Leine

Hund zieht ständig an der Leine ohne sichtbaren Grund. mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.