Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe macht sich nicht bemerkbar

  Bayern
Jatscho schrieb am 05.12.2017   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador - Austarian Shepard, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo,

unsere Mali ist 10 Wochen alt und lebt seit 2 Wochen bei uns.
Wenn sie pipi muss macht sie sich davor absulut nicht bemerkbar. Meistens läuft sie in eine wenig genutzte, abgelegene Ecke, schnuppert für 1-2 Sekunden am Boden und legt sofort los.
Wir gehen natürlich immer nach dem schlafen, spielen und essen raus. Aber besonders nachts (wir schlafen neben ihr im Wohnzimmer) und tagsüber ("aus heiterem Himmel ") macht sie einfach Pipi ohne fieps oder sonst irgendetwas.

Ist es ratsam sie nachts über in einen Laufstall zu bringen oder würde das eher unser aufgebautes Vertrauen zerstören? Bis her schläft sie im Körbchen im Wohnzimmer und kann sich frei bewegen.

Vielen Dank für die Hilfe.

Schöne Grüße,
Joachim

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Joachim,
    die Kleine ist noch ein Baby und hat noch nicht gelernt, sich zu melden. Nach jedem aufwachen, spielen und fressen rausgehen ist super. Ansonsten bleibt nur, sie zu beobachten. Wenn sie auf dem Boden schnuppert und sich im Kreis dreht, sofort raus mit ihr.
    Nachts würde ich sie an eine Box gewöhnen. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihr die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn sie sich in der Box entspannt. Sie lernt dann, sich zu melden weil Hunde selten ihren Schlafplatz beschmutzen.
    Sehr wichtig ist, dass Sie die Kleine nicht schimpfen oder gar bestrafen, wenn doch einmal ein Malheur passiert. Sie wird dann meinen, es sei verboten, sich zu lösen, unsicher bis ängstlich werden und heimlich ihr Geschäft verrichten.

    Viel Erfolg
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund meldet sich nicht zum Gassi gehen

Hallo liebes Team, unsere 6 monatige Pekinesin/Chihuahua meldet sich... mehr

Wie bringe ich meinem Junghund das Durchschlafen bei?

Unser ça. 16 Wochen alter Australien Sheperd muss Nachts (als... mehr

Wie bringe ich meinem Junghund das Durchschlafen bei?

Unser ça. 16 Wochen alter Australien Sheppard muss Nachts (als... mehr

Stubenunrein und Bellen

unsere Tochter Stefanie (30 J.) hat sich vor etwas länger als einem... mehr