Was tun, wenn der Hund sich plötzlich entleert?

  
laura_pausch schrieb am 16.11.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Mein Hund hat gestern das erste Mal 8h allein verbracht (Sie wird im Februar 2J.). Sie war allein mit den Katzen daheim, hat sich prima verhalten. Gestern Abend war ich dann mit ihr 2x zum urinieren und koten unten, Gassi sind wir morgens schon gewesen (Wir machen immer nur 1 Gassigang, der dauert dafür mind. 1h). Heute morgen hatte sie dann trotzdem die ganze Wohnung vollgekotet, gepullert & gekotzt. Das ist das 2.Mal,  dass sie das macht, wenn ich länger als 1h weg bin. Ist das jetzt Protest oder Krankheit? (Wir waren schon etliche Male wegen ihrem Bauch beim TA, fast wöchentlich, weil immer etwas anderes ist. Aber der TA konnte bisher nichts auffälliges entdecken.)


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.11.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    8 Stunden Alleinlassen sind für einen Hund Stress. Er ist ein hochentwickeltes soziales Rudeltier und hat ohne Sie Panik, die sich
    aus allen Öffnungen entleert. Wir machen uns auch vor Angst in die Hose.
    Bei dem langen Alleinlassen ist eine Stunde Gassi zum Lösen für einen Hund nichts, er möchte etwas mit Ihnen erleben und mit IHnen unterwegs sein, zwei Stunden sollten es schon sein.
    Nein, es ist kein Protest und keine Krankheit, sondern Stress, Panik und Lebensangst, wenn Sie so lange weg sind und dann keinen längeren Entspannungsspaziergang machen.
    Hunde zeigen uns durch ihr Verhalten, was sie stört, wovor sie Angst haben und was Sie stresst - Ihr Hund zeigt es IHnen auch.
    Vielleicht können Sie bald etwas an der Situation ändern, das wäre toll für den HUnd,
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Hund pullert ins Haus, was tun?

Wir haben 2 unkastrierte Rüden. Der jüngere Rüde pullert ständig

... mehr

Was tun, wenn Hund bei Stress und Besuch pinkelt?

Wir haben einen 17 Monaten alten Großen Schweizer Sennenhund

... mehr

Warum ist Hund mit 9 Monaten immer noch nicht stubenrein?

Mein Hund ist fast 9 Monate alt und er ist immer noch nicht

... mehr

Welpe löst sich nur in der Wohnung, was tun?

Hallo, mein Chi Urmel (Rüde) ist jetzt 17 Wochen alt. Er kennt es

... mehr