Junghund aus dem Tierschutz nicht stubenrein

  
christine_kiederer schrieb am 30.08.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wir haben seit 2 Monaten eine Hündin (8 Monate) aus dem Tierschutz. Sie ist super schlau, zeigt normalerweise an wenn sie raus muss, wir gehen auch alle 2-3 Std. mit ihr raus. Nachts schafft sie 7 Std. Leider wird sie aber nicht ganz sauber. Es passiert ca jeden 2. Tag, dass sie uns auf den Teppich pieselt, ohne Vorwarnung. Ist das noch normal? Was können wir da noch machen? Vielen Dank für Ihre Mühe. LG Christine

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.09.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Christine,
    besser als alle 2-3 Stunden raus zu gehen ist, die Hündin zu beobachten. Wenn sie unruhig wird, sich im Kreis dreht und auf dem Boden schnuppert, sofort raus.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund sich nicht für Gassi bemerkbar macht?

Hallo,
wie bereits in einer anderen Frage beschrieben

... mehr

Was tun, wenn Hund in mein Bett pinkelt?

Hallo,
meine 6 monatige Papillion Hündin hat mittlerweile

... mehr

4 Monate alte Hündin löst sich ausschließlich in der Wohnung, was tun?

Hallo liebe Profis!
Unsere Hündin ist 4 Monate alt und von

... mehr

Englische Buldogge 8 Monate nässt sich jede Nacht im Bettchen ein, was tun?

Wir waren schon beim Tierarzt. Organisch liegt nichts vor. Essen

... mehr