Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe macht nur in der Wohnung nicht draußen

  
SabrinaH schrieb am 01.09.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben uns vor ein paar Tagen einen Welpen angeschafft, lt der Vorbesitzerin ist sie eig stubenrein. Allerdings macht die nur in der Wohnung und draußen gar nicht. Wie kann es sein das ein Welpe der eig stubenrein ist damit wieder aufhört. Man muss dazu sagen das wir lt Überlieferung schon die dritten Besitzer sind und die kleine ist gerade mal ein halbes Jahr alt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(11)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 02.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo Sabrina,
    gehen Sie mit Ihrem Welpen, der ja schon etwas älter zu sein scheint, nach jedem Fressen, Spielen oder Schlafen raus. Gehen Sie an einen ruhigen Ort, am besten mit Gras, wo er sich lösen kann und soll. Warten Sie geduldig ab. Es sollten nicht zu viele Ablenkungen da sein. Welpen vergessen schon mal was Sie da sollen. Loben Sie sie, wenn sie fertig ist. Nicht vorher, manche Welpen unterbrechen wenn man sie anspricht. Lassen Sich Zeit, bleiben Sie ruhig. Wenn drin ein Malheur passiert, wischen Sie es weg, ohne das der Hund es sieht. Schimpfen Sie nur, wenn Sie die Hündin auf frischer Tat ertappen und bringen Sie sie dann sofort nach draußen. Achten Sie auch darauf, wenn sie sich im Kreis dreht oder suchend umher läuft, auch dann bringen Sie sie sofort nach draußen.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße und viel Erfolg.
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

  • SabrinaH
    SabrinaH
    schrieb am 02.09.2017

    Hallo Frau Busch
    Vielen Dank für Ihre Antwort ich habe mittlerweile den Bogen raus bekommen allerdings habe ich noch eine Frage. Wie oft muss mein Welpe (Elly) den machen wenn wir rausgehen reicht einmal oder soll ich warten bis sie öfter gemacht hat?

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 02.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sabrina,
    einmal sollte reichen, aber da werden Sie auch schnell den Bogen raus haben.
    Für weitere Fragen dürfen Sie sich gern an mich wenden.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

  • SabrinaH
    SabrinaH
    schrieb am 03.09.2017

    Guten Morgen Fr Busch
    Wann und wie merke ich denn ob Elly das mit dem zum Pipi machen raus gehen verstanden hat?
    Des weiteren fängt sie an ans Katzenklo zu gehen und den Kot zu fressen, was kann ich tun und warum tut sie das?

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 03.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sabrina,
    Sie merken das, wenn Elly nur noch draußen macht. Das kann einige Zeit dauern und es kann immer noch mal ein Unfall passieren. Das ist normal.
    Elly geht an das Katzenklo weil es interessant ist, für Hunde gut riecht und leider auch schmeckt. Versuchen Sie das Klo für Elly untereichbar zu machen. Ein Baby-Gitter for dem Bad kann zB helfen. Die Katze kann drüber, Elly nicht.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

  • SabrinaH
    SabrinaH
    schrieb am 03.09.2017

    Hallo Frau Busch
    Wir haben ja noch einen zweiten Hund ist es möglich das wenn wir mit beiden raus gehen elly durch den anderen Hund vergisst pipi zu machen mein Freund war gerade mit beiden draußen und direkt als er wieder zurück kam hat elly mich begrüßt und dann wieder on die Wohnung gemacht

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 04.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sabrina,
    ja, das ist möglich, müsste Ihrem Freund dann aber aufgefallen sein. Wenn die beiden zu sehr spielen, kann das vergessen werden. Also, immer auf eine ruhige "Pipi" Atmosphäre warten. ;-) Und warten bis sie Pipi gemacht hat. Das kann schon mal dauern bei jungen Hunden.
    Was aber auch sein kann, dass sie bei der "Begrüßung" Pipi macht. Das hätte dann andere Gründe. Es würde helfen, wenn Sie sie nicht begrüßen, muss auch nicht sein, sie war ja nicht lange weg. Gehen Sie einfach an ihr vorbei und beachten Sie sie nicht. Wenn sie sich beruhigt hat, rufen Sie Elly zu sich und streicheln Sie sie. Das sollte genügen.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

  • SabrinaH
    SabrinaH
    schrieb am 04.09.2017

    Hallo Frau Busch
    Die letzten Tage sah es eig ganz gut aus mit elly und der stubenreinheit allerdings fällt sie seit 2 Tagen wieder in die alten muster ist das normal wir machen nichts anders als davor wir gehen 2 Std mit ihr auf die Wiese sie kommt rein trinkt und es dauert oft keine halbe Std bis sie wieder in die Wohnung macht. Ich hab das Gefühl es kommt bei ihr gar nicht an das sie zum Pipi machen raud gehen muss.

  • SabrinaH
    SabrinaH
    schrieb am 04.09.2017

    Ist eine Möglichkeit das Wasser wenigstens über Nacht weg zu stellen das sie zumindest nachts nicht rein macht oder ist das wenig sinnvoll?

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 05.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sabrina,
    Sie haben einen Welpen von gerade mal 6 Monaten und so wie Sie schreiben sind Sie bereits der 3. Besitzer. Haben Sie Geduld, es gibt immer ein auf und ab. Solange die Tendenz ins positive geht ist alles in Ordnung. Ich würde ihr das Wasser nicht weg nehmen. Achten Sie genau darauf wie sie sich bewegt, Schnuffelt sie am Boden, gehen Sie raus usw. Sie werden Ihren Welpen durch beobachten kennen lernen und merken wann sie raus muss. Eine Möglichkeit wäre auch sie nachts in einer Box unterzubringen. Dort sind Hunde in den meisten Fällen sauber und melden sich wenn sie raus müssen.
    Wenn sie gar nicht weiter kommen, können Sie mich auch gern mal anrufen.
    0175-2600229
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

  • SabrinaH
    SabrinaH
    schrieb am 06.09.2017

    Hallo Frau Busch
    Ich habe nochmal eine Frage bezüglich der Futtergabe bei Welpen wie oft und wann und wie viel sollten Welpen Futter erhalten? Ich glaube wir machen das falsch

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

sauberer hund kotet ein

ich habe seit Ende September 2018 einen Hund aus Rumänien. Im März... mehr

9 Monate und immer noch nicht sauber

Hallo, meine Bella (frenchy) ist 9 Monate alt und immer noch keine... mehr

6 Monate alter Welpe WIEDER unsauber

Hallo zusammen, wir haben unseren kleinen Ridgeback Rüden nun 2... mehr

Pinkeln zu Hause

Guten Tag. Mein YORKSHIRE hält nicht mehr als 2 Stunden zu Hause... mehr