Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund pinkelt in die Wohnung

  
kath renni schrieb am 26.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Der hu d meiner Tochter ist drei Jahre und eigentlich stubenrein.
Sie ist mit ihrem Freund und Hund in eine größere Wohnung gezogen und bekommen ihr erstes Kind. Seitdem pinkelt der Hund in die Wohnung.... Warum ist das so?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 17.05.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Kathi,

    gerade bei einem Hund, der schon sehr sehr lange komplett stubenrein war und plötzlich wieder anfängt, sich in der Wohnung bzw. im Haus zu lösen, sollte man zuallererst daran denken, dass dem eine körperliche Ursache, d. h. eine Erkrankung des Harntrakts (Niere, Blase, ...) zu Grunde liegen könnte.

    War Ihre Tochter mit Ihrem Hund schon bei einem Tierarzt, um einmal abklären zu lassen, ob möglicherweise eine Erkrankung für die plötzliche Unsauberkeit verantwortlich sein könnte?

    Ich freue mich auf Ihre Antwort.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junger Hund macht auf Bett und Sofa

Hi, wir haben seit 5 Monaten einen Rüden aus dem Tierschutz zu... mehr

Wie stelle ich das Bellen und das Reinpinkeln ab?

Hallo Ich habe einen kleinen Yorki-malteser mix, sie ist ca. 1 jahr... mehr

Unser 5 jährige borda colli

Unser Hund kastriert war Stuben rein und fast 3 Wochen wohnen wir... mehr

Junghund auf einmal nicht mehr stubenrein

Hallo liebes Agila-Team, Wir haben seit 5 Monaten einen... mehr