Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Chihuahua ist nicht mehr stubenrein

mel2728 schrieb am 25.02.2015
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, unser 18 Monate alter Chihuahua macht seit ein paar Wochen in die Wohnung. Vorallen auf Teppiche. Da wir wissen, dass er nicht gerne rausgeht hat er schon von klein auf einen festen Platz an dem ein Vlies liegt auf das er machen kann. Da hat auch geklappt bisher. Plötzlich macht er vorallem in das Zimmer unserer Tochter (schleicht sich auch nachts rein und macht vor das Bett) oder ins Bad. Auch wenn das Vlies da liegt. Warum macht er das? Ist das markieren? Oder ist das weil er vormittags alleine ist wenn ich arbeite und die Kinder in der Schule sind? Die Nachbarin schaut aber auch jeden Vormittag einmal nach ihm und lässt ihn in den Garten. Leider erwische ich ihn auch nie inflagranti so kann ich nicht mit ihm schimpfen.Vielen Dank für Ihren Rat.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 25.02.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    plötzliche Unsauberkeit hat immer was mit Stress zu tun. Bitte niemals schimpfen, dass bringt nichts, weil der Hund Ihnen etwas "sagen" möchte mit seinem Verhalten. Hunde tun nichts umsonst. Nun müssten Sie herausbekommen, was sich vor diesen paar Wochen ereignet hat. Legen Sie bitte nicht Ihre Massstäbe an, sondern versuchen Sie sich in den Hund zu versetzen.
    Hat Ihre Tochter zum ersten Mal ihre Tage? War etwas mit ihr - andere Gefühle, Stress,
    Wie alt ist Ihre Tochter?
    Kurz: Es muss sich etwas Grundlegendes verändert haben. Schulwechsel, alles, alles ist interessant. Hunde sind furchtbarr konservativ und müssen an Veränderungen herangeführt werden. Plötzliche Unsauberkeit ist ein Indiz dafür.
    Sie können es gern mit mir besprechen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • mel2728
    mel2728
    schrieb am 25.02.2015

    also mir ist keine Veränderung bewusst. Meine Tochter ist 10 Jahre alt und die beiden sind ein Herz und eine Seele. Er ist auch schon von Anfang an alleine vormittags. Was ich mir vorstellen könnte, weil wir weniger rausgehen mit ihm. Aber er will bei dem Wetter auch nicht raus. Steht dann immer wie ein störrischer Esel auf der Strasse und will wieder rein :-) Oder das wir jetzt einen Hasen haben, aber den haben wir schon seit November und er verhält sich erst so seit ca. 3-4 Wochen. Wie könnte ich denn rausfinden was sich für ihn verändert hat? Vorallem wie gehe ich damit um das er in die Wohnung macht? Vielen Dank und viele Grüße

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.02.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    was war vor 3 -4 Wochen - es muss etwas gewesen sein, das ihn furchtbar erschreckt hat. Es kann mit draußen zu tun haben. Ein Geräusch, ein Knall - ich weiß, dass es fast unmöglich ist, sich daran zu erinnern, aber Sie sollten es versuchen.
    Wenn er in die Wohnung macht, nutzt schimpfen nichts, weil er vor irgendetwas Angst hat, was sich draußen befindet. Er kann sich nicht entspannen und macht auch nichts. Drinnen kann er wieder. "Wir machen uns vor Angst in die Hose" - hat es wirklich nur mit dem Wetter zu tun?
    Ist er an eine Box gewöhnt?

    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund ist wieder undicht

Seit kurzem hat unser Hund angefangen, in die Wohnung zu urinieren... mehr

Mein kleiner macht plötzlich überall in der Wohnung

Hallo liebes agila-Team. Mein kleiner Milo ist 13 Wochen jung und

... mehr

Hund macht rein

Guten Tag ! Mein rüde 2 1/2 Jahre alt macht seit neusten wenn ich... mehr

Chihuahua pinkelt wieder in die Wohnung

Seit der sylvesternacht pinkelt mein 10monatiger chihuahua welpe... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.