Wie gewöhne ich meinem Hund den Jagdtrieb ab?

  
.451 schrieb am 30.05.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
meine Frage geht darum, dass mein Husky, den ich erst seit 1 Jahr habe, nicht gut erzogen wurde und oft abgehauen ist.
Letztens hat er zum ersten Mal etwas gerissen und jetzt einen sehr extremen Jagdtrieb entwickelt. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll und Frage hier nach Tipps.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.05.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    man kann leider nicht gegen einen Trieb anerziehen, Sexual - , Nahrungserwerbstrieb und eben der jagdtrieb sind sehr tief verwurzelt. Da ein Husky sehr freiheitsliebend ist, kann ich Ihnen nur raten - nachdem er schon ein Tier getötet hat - ihn dauerhaft und lebenslang an die Leine zu nehmen.
    Vielleicht wenn er älter und langsamer wird und sehr viel Bindung zu Ihnen aufgebaut hat, können Sie einen Freilauf versuchen. Ich würde ihn aber eher an der Schleppleine lassen und viel mit ihm spielen, ihn beschäftigen, Suchspiele machen...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hört nicht auf dem Platz, was tun?

Ich habe einen 15 Monate alten, unkastrierten Aussierüden, mit

... mehr

Was tun, wenn Hund bellt und sich nicht abrufen lässt?

Hallo,
wenn ich den Hund raus lasse, dann läuft sie bellend

... mehr

Was tun gegen Anspringen?

Hallo!
Ich habe eine Frage! Mein 18 Wochen alter

... mehr