Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bringe ich meinem Hund bei nicht weg zu laufen wenn er ohne Leine läuft im Wald

  Brandenburg
Isabell835 schrieb am 23.09.2015   Brandenburg
Angaben zum Hund: Jack russell, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wie bringe ich meinem Hund bei nicht weg zu laufen wenn er ohne Leine läuft im Wald

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 23.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, einen Hund aus dem hochinteressanten Wald mit seinen verlockenden Gerüchen abzurufen ist schon "hohe" Schule. Dafür muß ein Rückruf schon sehr gut auftraineirt sein und in nicht so ablenkungsintensiven Situationen sicher funktionieren.
    Ihr Hund hat super Erfolg und Spaß auf seinen Ausflügen. Sie warten brav auf ihn, warum sollte er dieses Verhalten aufgeben?
    Für ihren Hund bedeutet es leider, dass er, solange er nicht hört, an der Leine bleibt. Somit hat er genügend Auslaufmöglichkeit und sie haben ihn trotzdem unter Kontrolle.
    Gut geeignet auch für kleine Hunde sind hierfür Biothane - Ultraleichtleinen, welche sie an einem Geschirr befestigen. So können sie auch auf Distanz ihr Kommando umsetzen ohne direkt auf den Hund einwirken zu müssen. Bei solchen unbeaufsichtigten Ausflügen besteht leider immer auch die Gefahr, dass der Hund überfahren wird oder einen Giftköder aufnimmt.
    Üben sie mit dem Hund unbedingt den Rückruf. Erst wenn der richtig sitzt, darf er wieder ohne Leine lostoben.
    Rufen sie nicht öfter als 2 mal. Kommt ihr Hund dann nicht, holen sie ihn ab. Sonst "verbraucht" sich ihr Kommando und der Hund lernt, dass er wählen kann, ob er auf sie hört oder nicht.
    Bevor sie ein Rückrufkommando geben, überlegen sie, ob sie es
    1. durchsetzen können und
    2. ob ihr Hund es überhaupt befolgen kann (Intensität der Ablenkung).
    Wenn sie rufen und er nicht kommt, müssen sie ihn notfalls abholen können.
    Bieten sie ihm auch immer eine tolle Belohnung für sein Kommen an, es muß sich für ihn lohnen (Spiel, Streicheln, Leckerchen).
    Ansonsten gibt es vielleicht in ihrer Nähe eine Hundeschule, wo sie Rückruf auch unter Ablenkung üben können.
    Adressen finden sie z.B. auf den Seiten des BHV unter http://www.bhv-net.de/

    Viele gute Anregungen finden sie z.B. auch noch in diesem Buch: MenschHund!... komm zurück! von Ariane Ullrich

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen bei Hundebegegnungen

Guten Tag ! Wir haben zwei Bearded Collie Mädels. 2,5J und 11,5 J.... mehr

Erziehung

Hallo ich habe ein Malioneu Rüde,er wird ein... mehr

Bellen abstellen?

Hallo. Ich habe einen vierjährigen Bernhardiner- Collie Mix. Egal ob... mehr

Mein Hund bellt Leute beim gassi gehen an

Hallo. Ich habe eine 1 jahr alte bolonka hündin. Sie ist in der... mehr