Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund springt fremde Menschen an

  Schleswig-Holstein
kidiaka86 schrieb am 23.02.2014   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Dobermann , weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo

Wenn wir mit unser Dobermann Dame ( 9monate alt) im Wald sind, springt sie fremde Menschen immer an und rennt Fahrrad Fahrern hinterher. Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • frau-onderschdrich
    frau-onderschdrich
    schrieb am 24.02.2014

    Hallo,
    ich finde, solange ein Hund so etwas tut, bleibt er an der Leine.
    Im Wald sowieso, das sollte eigentlich selbstverständlich sein.

    Dann natürlich ein Abbruch-Kommando üben, das bedeutet "egal was auch immer du tust, lass es und zwar sofort". Bei uns zu Hause ist das "nein".
    Als Hundehalter muss man agieren und nicht reagieren, also Hund beobachten, Körpersprache lesen und eingreifen bevor (!) er etwas tut, was er nicht soll.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund nicht unter Kontrolle

Ja also der hind ist aus dem Tierheim 5 jahre reagoert gegenüber von... mehr

Keine Reaktion auf rückruf

Hallo, wenn ich meinen Hund rufe kommt er nicht immer zu mir. Das... mehr

Wie gehorcht mein Hund besser?

Mein Hund hört nicht! Ich habe es an einem Tag geschafft ihm Rolle... mehr

Verschwindet im Gebüsch

Hallo Liebes Team Meine Hündin ist drei Jahre alt. Ansich ein super... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.