Hund kommt ins Haus wann er will, was tun?

  
barbara.ensins@freenet.de schrieb am 23.02.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Ich lebe mit fünf Hunden in der Türkei. Der jüngste (1.5 Jahre) läuft vor dem Grundstück auch schon mal allein um die Nachbarn zu beobachten. Er kommt nicht auf Ruf auf das Grundstück. Soll ich ihn vielleicht einfach mal für einige Zeit aussperren? Bei den anderen gibt es da überhaupt keine Probleme.


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.02.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    ich lese daraus, dass es nicht eingezäunt ist? Jeder Hund ist anders,
    ich nehme an, wenn Sie ihn aussperren, wird er weglaufen. Wenn nicht, wenn er vor der Tür steht und heult, ist es gut, dann wird er sich nach zwei drei Malen es überlegen. Also: ER ist draußen, rufen, er kommt nicht, Tür zu, warten bis er bellt, reinlassen, versuchen Sie es!
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Woher kommt anbellen?

Guten Morgen,

meine 2 Jahre alte Chihuahua-Hündin Najela

... mehr

Warum hört Hund nicht, wenn er andere Hunde sieht?

Meine Bernhardiner Hündin ist komplett abwesend, wie im

... mehr

Warum verhält sich mein Rüde aggressiv gegenüber anderen Hunden?

Mein großer Hund dreht völlig durch, wenn er Rüden begegnet.

... mehr

Was tu, wenn Retriever Mix nicht abrufbar ist?

Mein Hund hört eigentlich ganz gut, auf alles aber nur der Abruf

... mehr