Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hochspringen

  Bayern
minky schrieb am 23.07.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Mix Englische/Old English Bulldogge, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unsere Hündin springt JEDEN (außer uns) bei der Begrüßung an. So hoch, dass sie manche Menschen im Gesicht trifft. Das stört sehr. Zumal das nicht jeder so gerne mag.
Woran liegt das und was können wir dagegen tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 23.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Minky, sie sollten dafür sorgen dass Minky nicht mit an der Tür ist. Üben sie dass wenn es klingelt der hund ins Körbchen geht. Sie können auch den hund eine Hausleiter tragen lassen. Damit können sie zusätzlich den hund korrigieren. Auf alle fälle sollte der hund nicht mit Aufmerksamkeit belohnt werden wenn er hoch springt. Die Menschen sollten ihr knie in die Höhe ziehen, dass es unbequem für den hund wird. Viel Erfolg

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gehorsam

Mein Hund hört nur ab und zu wenn ich ihn von der Leine mache mehr

Franz.bulldogge 9 mon alt

Meine kleine Franz.bulldogge zerstört einfach alles . Vor nichts... mehr

Mein Hund hört nicht mehr auf mich

Mein Hund hört nicht mehr auf mich und Ignoriert mich beim Gassi... mehr

Was muss ich machen das mein Hund „nein!“ als nein versteht?

Mein Hund ist noch jung ( französische Bulldogge, 8 Monate) und tut... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.