Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Beagle

  Rheinland-Pfalz
Erzzauberin schrieb am 31.07.2016   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Beagle, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, unserer kleinen fehlt es an Respekt und Aufmerksamkeit. Ist von allem abgelenkt. Kann sich nicht zwei Minuten auf Training oder mich konzentrieren. Was kann ich tun?!?!? Leckerli sind auch völlig uninteressant.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 31.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    gerade Beagles sind Arbeitshunde. Sie liebe es, mit ihrer Nase zu arbeiten, die ist immer auf dem Boden. Wenn man nur Gassi geht mit vielleicht ein paar Gehorsamsübungen wird das für einen Beagle schnell langweilig. Aber mit der Freude am Schnüffeln kann man sehr viel anfangen.
    Wenn die Kleine keine Leckerchen mag, kann es vielleicht sein, dass sie satt ist? Hat sie immer Futter zur Verfügung? Lassen Sie die Hündin ihr Futter doch erarbeiten indem Sie es z. B. im Garten im Gras verstreuen. Oder geben Sie ihr einen großen Teil des Futters in einem Futterbeutel, den sie suchen und bringen muss. Bauen Sie das dann ins Training ein.
    Dadurch werden auch Sie interessanter für die Kleine.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bolonka Dame jagt unsere Katzen

Hallo, meine junge Bolonka Zwetna Hündin (7Monate) jagt zum Spiel... mehr

Macht andere Tricks als ich von ihr erwarte und ist unkonzentriert

Hallo meine Hündin Honey ist mittlerweile fast 7 Monate und hat am... mehr

Kastriert aber nach wie vor dominierent

Der Hund meiner Mutter ist jetzt zweieinhalb und wurde vor 7 Monaten... mehr

Bellen

Meine Hündin hatte sich immer mit allen Hunden verstanden und nie... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.