Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hündin auf sich fixieren

  Nordrhein-Westfalen
Didi89 schrieb am 22.09.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Boxer, Deutsch, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Guten Tag/Abend.
Ich habe seid Mitte Mai eine Boxer Dame (war zu der Zeit 6Monate).
Zu der Zeit war ich in keiner Beziehung oder hatte einen Mann an meiner Seite wo es wass ernstes hätte sein können. Seid kurzen habe ich einen nette Partner kennengelernt und wir haben es auch schon soweit probiert mit der Erziehung das Sie (Sally=Boxerdame 8Monate) ein wenig auf meinen neuen Lebensgefährten hört u frei ohne Leine mit Ihm läuft. Meine Angst ist das Sie nicht mehr zu Hundertprozentig auf mich fixiert ist wenn wir alle zu Dritt draußen sind und wir uns (Partner=rechts geht und Ich(Hauptperson)= links gehe) das meine kleine Prinzessin nicht Mir hinterher läuft, sondern IHN(mein Partner) hinterher läuft. Nur bei sehr groben Rufen und her kommandieren kommt Sie(Sally) zu mir an meine Seite.
Was kann bzw wie soll ich weiter Arbeiten das meine kleine Boxer Dame für IMMER NUR AUF MICH FIXIERT ist wenn ich dabei bin.? Habe Angst Sie somit zu verlieren.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 22.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,

    das kann ich gut nachvollziehen. Wir möchten immer das Wichtigste im Leben unseres Hundes sein. Dr. Barbara Schöning hat einmal so schön vom "Nabel-der-Welt-Training" gesprochen. Achtet man ständig auf seinen Hund und läuft ihm hinterher, hat er es nicht nötig auf seinen Menschen zu achten. Gehen Sie nicht immer auf die Wünsche Ihrer Hündin ein. Starten Sie stattdessen die Kommunikation von Ihnen aus. Streicheln Sie Ihre Hündin oder spielen Sie mit ihr, sooft Sie möchten, aber überwiegend dann, wenn es von Ihnen ausgeht, nicht wenn Sie aufgefordert werden. Verwalten Sie die Ressourcen, wie Futter und Spielzeug. Beschäftigen Sie sich mit Ihrer Hündin, indem Sie gemeinsam etwas unternehmen, was Ihnen und Ihrer Hündin Spaß macht. Machen Sie die Spaziergänge zu Abenteuerspaziergängen, Verstecken Sie Leckerlis am Wegesrand oder verlieren Sie Spielzeug, dass Ihre Hündin dann apportieren kann. Verstecken Sie sich oder Spielzeug oder Leckerlis und starten Sie ein schönes Versteckspiel. Rennen Sie mal mit Ihrer Hündin und machen Sie auch gerne mal ein Objektspiel mit Ihr.

    Ich bin mit sicher, dann sind und bleiben Sie der Nabel der Welt Ihres Hundes.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund springt mich an

Hallo, mein Hund springt mich draussen an. Wenn ich mit anderen... mehr

Hunde bellen abgewönne

Ich habe a Problem wenn meine Hunde im Garten sind und jeden anbellt... mehr

Gassi gehen mit Partner oder Tochter

Hallo zusammen, ich habe seit 7Wochen eine 2jährige Hündin aus dem... mehr

Anspringen bei Begrüßung

Mein Hund springt meinen Partner regelmäßig an wenn dieser von der... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.