Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Rückruf Kommando wenn andere Hunde in der Nähe

  Berlin
patryk106 schrieb am 20.09.2015   Berlin
Angaben zum Hund: Mischling (sieht aus wie Pinscher Braun), weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo, unsere Hündin ist Ca. 8monate alt (genaueres wissen wir nicht da sie ein Straßenhund war) die ist nun seit einem Monat bei uns und hört super. Wir laufen mittlerweile sogar ohne Leine mit ihr und sie hört auch sehr gut. Mit einer Ausnahme. Wenn andere Hunde in der Nähe sind, sind die Ohren auf Durchzug. Sie rennt zu den Hunden und spielt mit den. Meine rufe bringen garnichts mehr.
Selbst wenn ich zu ihr hingehe und sie schnappen will um sie zurückzuholen vereppelt sie mich und läuft vor mir weg.

Die anderen Hundebesitzer helfen mir dann meist sie festzuhalten. Dann gehen wir weiter und dann ist alles wieder gut und sie hört fast direkt aufs Wort.

Was können wir tun damit sie auch bei Hunden in der Nähe weiß wann sie zurückzukommen hat?

Viele Grüße

Monika, Patryk und Hündin Luna

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 21.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    die Hündin veräppelt sie nicht, sie zeigt deeskalierendes Verhalten, im Fachjargon "fiddle about", weil sie sich von ihren Versuchen, sie zu greifen, bedrängt fühlt.
    Gutes Rückruftraining ist das A und O, besonders für einen durch das Leben auf der Straße geprägten, selbstständigen Hund. Also empfehle ich jedem, der einen solchen Hund aufnimmt, ganz besonders ein angeleitetes, professsionelles Training.
    Völlig normal ist, dass der Hund ein gelerntes Verhalten erst nach und nach unter steigernder Ablenkung abliefern kann. Dies zu üben, ist Teil des guten Rückruftrainings. Beachten Sie: jedes Mal, wenn sie ihr Rückrufsignal geben und ichts passiert, treten sie das Signal mehr in die Tonne, denn es hat keine Bedeutung für den Hund. Einfache Regel: Sagen sie das Wort für das Herkommen nur, wenn sie 100€ verwetten würden, dass der Hund wirklich in der Situation kommt. Sonst sagen sie von mir aus Fahrrad oder Party ;-)
    Besonders warnen möchte ich sie davor, dieses Einfang- und Festhalt - Programm so fortzusetzen. Wundern sie sich nicht, wenn der Hund sie und andere Menschen meidet und sich nicht mehr anfassen lassen will. Sie haben bereits erlebt, dass der Hund deshalb schnappt. Alternativ lassen sie sich den richtigen Umgang mit einer Schleppleine zeigen und trainieren sie mit Geschirr und Schleppleine.

    Bester Gruß,
    Carolin Borchardt
    Trainerin und Coachin für Menschen und Hunde
    Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV
    Berlin - allbezirklich

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Jack Russell bellt, wenn andere Hunde entgegenkommen

Sie laesst sich auch nicht durch Leckerlis beruhigen. mehr

gebelle

Wir haben unseren Garten abgetrennt weil es mit dem nachbars hund... mehr

gehorsam

unsre tali zieht ständig an der leine un sobald sie andere hunde... mehr

Gejaule

Hallo, sobald mein Hund einen anderen Hund der draußen rum läuft

... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.