Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen gegenüber anderen Hunden

  Nordrhein-Westfalen
Kathi00 schrieb am 10.07.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Bei jedem Spaziergang, wenn wir auf andere Hunde treffen fängt mein Chihuahua sofort an zu bellen und zu knurren.
Dabei hört er einfach nicht mehr, weder auf "aus" "Sitz" oder sonstiges. Auf Leckerlis springt er auch nicht an.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 14.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Kathi,
    zunächst ist es grundsätzlich eine gute idee, auch mit einem Chi in eine Hundeschule zu gehen, wo er den Kontakt zu Hunden lernen kann. Ansonsten üben Sie das auf weite Distanz. Hund sehen und nicht bellen ist sofort ein tolles Lob. Bellen heißt stehen bleiben und gar nichts tun. Dann Ruhe wieder loben.
    Gruß
    Andrea

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Probleme beim anleinen.

Hallo, wenn ich mit meinem jungen Rüden auf die Wiese gehe und er... mehr

Rückruff

Mein Hund kommt zurück wenn ich ihm rufe.Aber sobald er einen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.