Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen an der leine

ehlert schrieb am 03.07.2013
Angaben zum Hund: jack russel, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

An der leine bellt meine Hündin jeden Hund an. sie flipt richtig aus

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 05.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, dieses Ausflippen an der Leine bei anderen Hunden sieht man oft bei Hunden, die nicht gelernt haben, an der Leine zu gehen. Deshalb würde ich zuerst die Leinenführigkeit üben. Dazu bleiben Sie jedesmal, wenn der Hund Sie überholt stehen. Wenn er trotzdem weitergeht und zieht, wechseln Sie die Richtung. Dabei lernt der Hund, dass er nicht vorne zu gehen hat und auf Sie achten muss. Wenn das ohne Ablenkung funktioniert, üben Sie es mit anderen Hunden. Zuerst auf Entfernung, dann immer näher bis Sie und Ihr Hund entspannt voebeigehen können.
    Viel Erfolg!
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Absolute Aussetzer.

Wir haben einen sehr lieben und aufgeschlossenen Bully haben, jedoch... mehr

Gassi / andere Hunde

Hallo :) Ich habe eine 1 1/2 jährige Labradorhündin . Der... mehr

ziehen

Mein Jack Russel Bandit 5 Jahre hat das K9 Geschirr und zieht wie... mehr

Totaler ausraster!

Hallo....eigentlich habe ich schon total aufgegeben, und wenn ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.