Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Abrufbarkeit

ChrisBlack2k schrieb am 21.04.2016
Angaben zum Hund: Tibet Spaniel, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo!
Ich habe meinen 2 Jahre jungen Wegbegleiter seit 7 Monaten bei mir und wir bauen unsere Routinetrainings in den Alltag ein. Mit der Abrufbarkeit klappt es mittlerweile besser, allerdings kann ich mich nie 100% darauf verlassen, denn wenn er schlicht keine Lust hat, dann kommt er auch nicht. Egal ob wir mit Trockenfutter, Speck oder Käse arbeiten. Hätten Sie vielleicht Tipps wie ich die Abrufbarkeit trainiere?
Liebe Grüße, Chris

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Chris,
    mit Leckerchen zu arbeiten ist an sich gut. Wenn man die Abrufbarkeit aber davon abhängig macht, hat man schlechte Karten. Dann kommt der Hund eben nur, wie in Ihrem Fall, wenn er mal eben nichts besseres zu tun hat. Mit Leckerchen sollte man aus dem Grund auch nie locken sondern sie sollen eine echte Belohnung sein. Das heißt, sie werden erst raus genommen und gegeben, NACHDEM der Hund das Kommando befolgt hat.
    Das sichere heran rufen üben Sie am besten mit einer Schleppleine, die Sie am Geschirr befestigen. Üben Sie dann gezielt, indem Sie immer wieder rufen und den Hund, wenn er nicht kommt, sanft zu sich herziehen. Dann bekommt er ein Leckerchen und wird sofort wieder laufen gelassen. Wenn er kommt, ohne dass Sie ihn ziehen müssen, lassen Sie Ihr Ende der Leine auf dem Boden so dass er frei läuft, Sie aber immer noch als Notbremse auf die Leine treten können. Lassen Sie den Kleinen aber IMMER zu sich herkommen, laufen Sie ihm nicht hinterher oder locken ihn sonst müssen Sie immer wieder mit dem Training von vorne anfangen.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Absolute Aussetzer.

Wir haben einen sehr lieben und aufgeschlossenen Bully haben, jedoch... mehr

Gassi / andere Hunde

Hallo :) Ich habe eine 1 1/2 jährige Labradorhündin . Der... mehr

ziehen

Mein Jack Russel Bandit 5 Jahre hat das K9 Geschirr und zieht wie... mehr

Totaler ausraster!

Hallo....eigentlich habe ich schon total aufgegeben, und wenn ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.