Welpe hat panische Angst vor allem

  
Delfina schrieb am 17.08.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,
mein Freund hat sich einen Welpen geholt, er ist jetzt circa 10 Wochen alt.
Er ist kein gewöhnlicher Welpe, er ist sehr ruhig im Gegensatz zu seinen Geschwistern. Er ist kaum neugierig und wenn doch bekommt er angst und rennt weg. Er hat panische Angst vor unseren Katzen obwohl die ihm nichts getan haben und er mit Katzen groß geworden ist.
Bevor er zu fremden Menschen geht muss mein Freund mit dem dahin gehen da er sonst zu viel angst hat. Zu viele Geräusche oder zu laute davor hat er auch angst. Was können wir tun um ihm die Angst zu nehmen, er soll irgendwann sehr groß werden und ein Wachhund der nicht vor allem weg rennt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    so, wie Sie den Kleinen beschreiben, stimmt da was nicht. Normalerweise sind Hunde dieser Rassen sehr temperamentvoll und neugierig. Am besten sollte Ihr Freund ihn tierärztlich untersuchen lassen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Delfina
    Delfina
    schrieb am 17.08.2016

    Guten Tag Frau Meyer,

    Gesundheitlich ist alles tip top.
    Wir waren schon beim Tierarzt, er wurde öfter geimpft, entwürmt und kontrolliert und sogar schon gechipt.
    Alles ist Gesubdheutlich in bester ordnung mit ihm.

    Jedoch verstehen wir sein Verhalten auch nicht, da ihm noch nie etwas zu gestoßen ist.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    leider ist es mir nicht möglich, aus der Entfernung zu erkennen, warum der Kleine solche Angst hat und empfehle Ihnen, sich an eine/n Hundetrainier/in in Ihrer Nähe zu wenden die/der Ihnen vor Ort sicher weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Husky bekommt Angst beim spazieren, was tun?

Guten Tag,
mein Husky, sechs Jahre alt, bekommt beim

... mehr

Was tun bei seltsamen Verhalten?

Hallo,
unser 8 Monate alter Labrador Aki zeigt seit ein

... mehr

Hund hat plötzliche Angst beim Gassi gehen, was tun?

Seit 2 Tagen ist unsere Hündin (fast 3 Jahre, Akita 25kg ) ganz

... mehr

Warum hat mein Hund Angst Gassi zu gehen?

Hallo! Mein Hund hat Angst mit mir Gassi zu gehen, was soll ich

... mehr