Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst vor allem und jedem

  Nordrhein-Westfalen
Nicole 1974 schrieb am 23.11.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Malinois Mischling , männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Sobald es raus geht sind die Antennen aufgerichtet , er scannt die komplette Umgebung richtet seine Nackenhaare auf und tänzelt unsicher..alles was sich bewegt , auf ihm zu oder von ihm weg , Word gnadenlos ausgebeutet und er ist nicht oder nur selten ansprechbar. Kein leckerchen nichts wir anerkannt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    könnten Sie mir die Reaktionen Ihres Hundes nochmal genauer beschreiben, das mit dem Ausbeuten habe ich nicht so recht verstanden. Benimmt er sich nur an der Leine so oder auch im Freilauf?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Meine 1 1/2 Jahr Husky Mix Hündin war mal ein Straßenhund und als... mehr

Alleine bleiben

Liebe Hundeprofis, vor einer Weile habe ich mich schon mal an Sie... mehr

Verlustängste beim einkaufen

Hallo, wir haben vor ein paar Wochen einen Cockerl Spaniel aus... mehr

Alleine sein

Guten Morgen habe mal eine Frage mein Hund bleibt 30 Minuten alleine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.