Ängstlich

  
Elgin1976 schrieb am 07.12.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ich habe seit ein paar tagen einen Penkinessen Rüden 3 Jahre
Er ist sehr lieb soweit allerdings ist er fremden gegenüber skeptisch... in der Wohnung und draußen ist dann dauerbellen und knuren angesagt und ich denke das er auch beißen würde wenn man ihn versucht anzufassen.
Was natürlich sehr problematisch beim Tierarzt wird und in der Wohnung auch sehr nervig ist.
Wenn er fremden aus dem weg geht und nicht gestreichelt werden möchte ist das für mich vollkommen ok , nur soll er den fremden dann auch aus dem weg gehen und nicht bellen und knurren... habt ihr eine Idee wie ich das hin bekommen kann?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.12.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, es wäre gut, wenn sich Ihr Hund eine Fachfrau/-mann ansieht, um einzuschätzen, was genau mit ihm los ist. Wenn Sie annehmen, er könnte beißen, ist der Rat eines Fachmannes unabdingbar. Mit seinem Knurren und Bellen sagt er deutlich, haut ab und lasst mich in Ruhe. Lassen Sie keinen fremden Menschen an ihn heran und holen Sie sich Hilfe - gerne auch bei mir - wenn Sie in der Nähe von Düsseldorf wohnen.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund ängstlich ist und nicht frisst?

Hallo,
meine Daisy ist sehr ängstlich, bellt viel und frisst

... mehr

Was tun, wenn Tierschutzhund in der Großstadt überfordert ist?

Im September 2020 kam unsere damals 9 Monate alte Hündin aus dem

... mehr

Schäferhund-Husky hat Angst beim Spazieren gehen, was tun?

Hallo!
Unsere 10 jährige Schäferhund-Husky Dame ist seit

... mehr

Was kann ich tun, wenn mein Hund plötzlich nicht mehr in sein Körbchen geht?

Hallo,
unser Hund, ein Jahr und 2 Monate, schreckte vor ein

... mehr