Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum angst vorm autofahren

  Mecklenburg-Vorpommern
Cardaa schrieb am 08.10.2015   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Dackel, Kurzhaar jack russel mix, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, meine Lilly is so ganz lieb, aber Autofahren ist extrem. Sie hüpft rein, alles ist gut, aber sofern wir los fahren fängt sie an zu bellen und jaulen und das die ganze zeit.hab sie auf dem schoss keine Besserung,is sie in der Hundebox ( da schläft sie auch jeden Tag drin) genau das gleiche Leckerli hilft auch nicht. Was kann ich noch tun? Wäre sehr dankbar.
Liebe grüße ricarda

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    kann es vielleicht sein, dass Ihre Lilly aus Ungeduld bellt? Wenn es Angst wäre, hätte sie doch sicher Angst, ins Auto zu springen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

plötzlich Angst obwohl schon fast routiniert

Unser neuer Hund (9Monate) Labradorin, direkt vom seit 10 Jahren... mehr

Bus fahren mit einem Hund

Hallo. Wir haben eine Hündin von fast 6 Jahren. Und sie Jault und... mehr

Autofahren

Hi Vielleicht habt ihr ja noch eine trainings idee zum auto... mehr

Auto

Mein Hund steigt nicht ins Auto ein. Mit Leckerli ist nichts zu... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.