Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zittert beim autofahren

  Bayern
Tinawildfeuer schrieb am 08.11.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Kleiner schaefer/colliemix, weiblich, kastriert, Alter 4-10 Jahre

Mein hund springt sofort ins auto.sie hat keine angst vor dem auto.sie sitzt auf dem ruecksitz angegurtet und schaut raus. Mitten beim fahren faengt sie zu zittern an ohne grund und fiept. In die hundebox geht sie kurz rein und gleich wieder raus. Sie ist unruhig. Nach dem gassi gehen ist es das selbe. Auch leckerlis helfen nicht. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Uwe Planer
    Uwe Planer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tina,
    dieses Verhalten kann verschiedene Ursachen haben. Hier eine passende Lösung ohne den Hund gesehen zu haben ist mir nicht möglich. Auf jeden Fall kann ich Ihnen so viel sagen, wenn Ihre hündin keine Leckerli nimmt, ist sie in dieser Situation überfordert. Woran dies liegt, kann Ihnen nach einer Verhaltensanalyse ein auf Verhalten spezialisierter Hundetrainer gewiss beantworten und mit Ihnen eine Lösung erarbeiten.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst vor Wind und Autofahren

HAllo,.. unser Hund hat leider sehr viel Angst vor Windgeräusche... mehr

Stress beim Autofahren

Meine Labradorhündin (8 Jahre alt) hat wahnsinnig großen Stress beim... mehr

Hund fiepst in Stresssituationen

Hallo, Mein Hund fiepst in Stressiger Atmosphäre extrem und ich... mehr

Angst vor öffentlichen Verkehrsmitteln Bus/ Bahn

Es geht um eine 1jahrige deutsche Dogge ( Hündin). Sie von Natur aus... mehr