Unser Hund hat Angst vor meinen Schwiegereltern, was kann ich tun?

  
melanie_kuehne schrieb am 23.02.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Wir haben eine ganz liebe Bordercollie-Australian-Shepherd Hündin. Sie ist jetzt 9 Monate alt und lebt seit sie Welpe war bei uns. Wir sind eine Mehrfamilien-Hof. Unsere Hündin ist etwas schüchtern bei fremden Menschen, aber mit meinen Schwiegereltern hat sie anscheinend ein Angstproblem und wir können es uns überhaupt nicht erklären. Sie sind lieb zu ihr und geben ihr auch Leckerlies und sind ja auch immer da. Aber sie dürfen sie nicht anfassen und sie fleucht vor ihnen zurück. Woran kann denn das nur liegen? Vielen Dank im Voraus. LG Melanie


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.02.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Melanie,
    vielleicht machen Ihre Schwiegereltern zuviel mit der Kleinen und sie fühlt sich bedrängt. Gerade diese Rassen sind sehr sensibel und neigen dazu, bei Fehlern ängstlich zu werden.
    Es ist bei Hunden nicht viel anders als bei Menschen: Manche wollen eben nicht angefasst werden und das sollte man akzeptieren und tolerieren. Sie wissen, dass die Hündin bei Fremden, vor allem aber bei den Schwiegereltern Angst hat und sollten sie dann beschützen und nicht versuchen, ihr etwas einzureden, wovor sie Angst hat. Wenn Sie merken, die Kleine hat Angst, bitten Sie die Schwiegereltern, oder auch Fremde, sie in Ruhe zu lassen. Sagen Sie Ihren Schwiegereltern, dass weniger oft mehr ist. Je mehr sie versuchen, sich der Hündin, mit Worten, Leckerchen oder was auch immer, zu nähern, um so ängstlicher wird sie werden. Besser wäre es, wenn sie die Hündin einfach mal gar nicht beachten, auch nicht locken und nicht anschauen. Vielleicht mal im vorbei gehen ein Leckerchen fallen lassen. Die Hündin muss von selbst merken, dass keine Gefahr droht.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn die Hündin Passanten angeht?

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Problem mit unserer

... mehr

Wie kann ich erreichen, dass mein Hund nicht schnappt?

Wenn sich Menschen zu schnell nähern und zu dicht kommen,

... mehr

Warum jault die Hündin bei Berührungen?

Hallo liebe Leser, Ich habe folgende Frage: wir haben uns vor 2

... mehr

Mein Hund hat panische Angst vor Männern, was nun?

Hallo liebes Expertenteam, vor ca. 2 Monaten habe ich einen Hund

... mehr