Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Gassi gehen

Yvonne38 schrieb am 12.02.2016
Angaben zum Hund: Bulldogge, Englische, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wenn ich mit meinem Hund raus gehe läuft er 2 Meter und setzt sich hin....Will partout nicht weiter laufen, nur zurück in wohnung. Was kann ich tun.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 12.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, zuerst: warum will sie nicht raus?
    Gab es etwas wovor sie sich erschrocken hat? Ist es ihr zu kalt? Zu nass? Manche Hunde sind da etwas sensibel, wenn das Wetter nicht ihren Vorstellungen entspricht.
    Wenn sie da nichts finden können und sie einfach nur ihren Kopf durchsetzen möchte, gehen sie ruhig weiter.
    Achten sie darauf, dass sich der Hund nicht aus Geschirr /Halsband herauswinden kann.
    Gehen sie langsam wortlos weiter. Keine Diskussionen. Folgt sie ihnen, kurzes "Fein". Fertig.
    SIE bestimmen, wann, wo, wielange und wieweit spazieren gegangen wird.
    SIE setzen ihren Kopf durch, nicht ihr Hund, auch wenn sie es gerne möchte.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hat große Angst

Ich habe eine Husky - Malamut mix Hündin zuhause ( 6 Monate), sie... mehr

Angsthund

Hallo, ich habe eine 9 Monate Chihuahua Hündin gekauft. Leider... mehr

Mein Hund hat noch sehr viel Angst.

Mein Hund Chica hat Angst vor Menschen und macht vor allem vor... mehr

Was tun bei Ängstlichkeit

Mein Hund ist gegenüber Fremden Personen und ab und zu auch bei... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.