Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich dem Kleinen die Angst nehmen

  Hessen
Doris Michel schrieb am 20.05.2016   Hessen
Angaben zum Hund: Westie, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Ich habe im Januar einen schwer mißhandelten Westie ( er stand kurz vor dem Leberkoma, mit extrem hohen Werten) ca. 13 Jahre alt, aus dem Tierschutz übernommen. Inzwischen sind die Werte, durch meine Leberdiät, über die Hälfte gesunken . Wenn ich mit ihm draußen bin, zuckt er bei jedem Licht/Schattenwechsel zusammen, als würde er geschlagen. Er sieht und hört schlecht. Ich versuche ihm Mut zu machen und Vertrauen aufzubauen. Aber für weitere Vorschläge wäre ich sehr dankbar, denn der kleine Mann hat noch ein paar schöne Jahre/Monate verdient.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Doris,
    Sie schreiben, Sie versuchen ihm Mut zu machen und Vertrauen aufzubauen. Das ist an sich gut, meistens wird dabei aber zuviel geredet und gerade bei ängstlichen Hunden, die auch noch schlimmes erlebt haben, getröstet. Dadurch erreicht man immer das Gegenteil, denn entgegen der Meinung der meisten Hundehalter verstehen unsere Hunde uns nicht und werden nur noch nervöser, irritierter, ängstlicher.
    Am besten ist es immer, Ruhe und Sicherheit auszustrahlen und den Hund zu führen. Wenn Sie den Kleinen z. B. an der Flexi immer vorgehen lassen, muss er das "Rudel" anführen, womit er als ängstlicher Hund vollkommen überfordert ist. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie immer vorgehen, ohne den Hund zu locken. Dann kann sich der Kleine auf Sie verlassen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

lautes sprechen und laute Geräusche

Shanty meine Hündin bekommt jedes mal Panik wenn es draußen knallt... mehr

Angst an bestimmten Orten

Vor dem Jahreswechsel war ich mit meiner Hündin spazieren. Es... mehr

Wie kann ich meinen hund helfen?

Nelly, meine gerade erst 9 monate alte Junghündin hat vor fast alles... mehr

Angst/Unruhe

Unser Hund ist sehr unruhig und ängstlich bei einigen Sachen im... mehr