Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

schreckhaft

  Sachsen-Anhalt
bommel11114 schrieb am 17.05.2015   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Terrier, Yorkshire, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hund hat angst vor lauten Geräuschen klemmt schwarz ein will ganz schnell nach hause

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 18.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    die Frage ist, ob Ihr Hund schon immer so ängstlich war oder ob diese Angst immer schlimmer geworden ist. Wichtig ist in diesen Situationen den Hund nicht zu trösten und zu streicheln weil damit zeigt man ihm das auch der Mensch unsicher ist und durch das streicheln wird sein ängstlicher Zustand verstärkt. Immer selbstbewusst weitergehen und ihm zeigen das laute Geräusche nicht schlimm sind.
    Viel Erfolg...

  • bommel11114
    bommel11114
    schrieb am 18.05.2015

    recht herzlichen dank für ihre hilfe ,unser liebling ist 1 und 1/4 jahr er war noch nie ängstlich aber silverster 2014/15 hats ihm angetan er ging fast 24 stunden nicht raus sein geschäft machen und am silverstabend war er völlig apatisch und hat auf nichts reagiert ,momentan ist es so wenn einer eine autotür zuschmeisst dann ist es aus bei ihm
    trotzdem bedanke ich mich recht herzlich bei ihnen

    mit freundlichen grüssen
    beatrice

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Hallo meine chihuahua Hündin hat sehr schreckhaft unfallarzt hat... mehr

Panik

Hallo! Mein Akita-Inu, Nala, kommt aus Rumänien und hat panische... mehr

Angst vor Leine, Gehege & Abhauversuche

Hallo, ich wohne in Zanzibar, Tanzania und kummere mich hier um... mehr

Bitte um Hilfe

Hallo Wir haben einen Zweithund er ist fast 7 Monat..Er hat beim... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.