Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein hund hat angst vor LKW BUS

  Schleswig-Holstein
heidi-27 schrieb am 07.05.2014   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Terrier, Jack Russel, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

wenn ein lkw oder bus vorbei fährt macht er sich klein und schließt die Augen und steht zusammen gekauert ander hecke oder wand was kannich tun erkommt dann auch nicht zu
mir und hört nicht ,möchte ihn den schutz geben aber wie?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 09.05.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (4)

    Hallo Heidi,
    gehen Sie an einen Ort wo der Bürgersteig sehr breit ist mit dem Rücken an der Wand. Setzen Sie sich dort auf einen Klappstuhl und platzieren Sie Ihren Hund zwischen Ihren Beinen auf einer Hundedecke. Nun strahlen Sie viel ruhe aus und sitzen einfach nur so da. Sorgen Sie dafür dass kein Mensch oder Hund an Ihren Hund ran kommt. Geben Sie Ihrem Hund nun die Möglichkeit in aller Ruhe die Umgebung und auch die Autos zu betrachten die vorbeifahren. Füttern Sie Ihren Hund beiläufig wenn er entspannt ist. Wenn der Hund entspannt ist, rücken Sie immer näher an den Bürgersteig ran. der Hund hat so jetzt die Möglichkeit in geschützter und entspannter Atmo auch LKW kennen zu lernen. Wenn ein LKW vorbeifährt geben Sie dem Hund etwas zu fressen. Aber Achtung arbeiten Sie nicht in die Angst von Ihrem Hund hinein. Dann gehen Sie wieder etwas zurück zur Wand.
    Viel Erfolg

  • heidi-und-moritz
    heidi-und-moritz
    schrieb am 09.05.2014

    es wird komisch sein für mich doch ich möchte den hund ja helfen danke matern

  • heidi-und-moritz
    heidi-und-moritz
    schrieb am 09.05.2014

    hallo es wird komisch sein für mich doch ich möchte den hund helfen danke

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 09.05.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ich habe es schon oft mit meinen Kunden gemacht. Ich habe nur gute Erfahrung mit Passanten gemacht. Viel Erfolg

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Hallo meine chihuahua Hündin hat sehr schreckhaft unfallarzt hat... mehr

Panik

Hallo! Mein Akita-Inu, Nala, kommt aus Rumänien und hat panische... mehr

Angst vor Leine, Gehege & Abhauversuche

Hallo, ich wohne in Zanzibar, Tanzania und kummere mich hier um... mehr

Bitte um Hilfe

Hallo Wir haben einen Zweithund er ist fast 7 Monat..Er hat beim... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.