Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

kann ich meinem hund angst und stress nehmen?

  Nordrhein-Westfalen
b-endra schrieb am 09.09.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Labrador/Border Collie, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Meine hündin hat ein bestimmtes verhaltensmuster, welches ich schwer bis gar nicht durchbrechen kann! Sie fällt morgens nach dem fressen in stress und angst, vor geräuschen aber auch ohne diese ist sie nervös und kann sich nicht ablegen. am nachmittag hat es sich meistens gelegt... auch ohne fressen macht sie es... ist aber etwas entspannter... sie geht dann im kreis, versucht sich irgendwo hinter zuquetschen und hechelt. einen zugewiesenen platz kann sie nicht lange halten, dann springt sie wieder auf und rennt weiter! anleinen macht es auch nicht besser, da versucht sie auch weg zukommen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(7)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 09.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, es wäre hilfreich, wenn Sie mir einmal Ihren Tagesablauf schildern könnten. Was und wieviel wird mit dem Hund gemacht, wie ist der Ablauf am Morgen. Aus der Ferne ist ein solches Verhalten schwer bis gar nicht zu beurteilen, jedoch könnte es helfen, wenn der Hund morgens rennen und arbeiten könnte, so dass er müde ist.

  • b-endra
    b-endra
    schrieb am 09.09.2014

    Morgens um 5.30 bringe ich sie zu meinen Eltern (dort hat sie bis vor einem halben jahr mit mir zusammen noch gewohnt. Das Problem besteht schon sehr lange und ist mal schlimmer oder besser. ) dann geht mein Vater mit ihr ca 15 Minuten und danach füttert er sie bevor er arbeiten fährt. Sobald er aus dem haus ist, dann ist sie unruhig. Meine mutter geht mit ihr um 9-10uhr ca.30-90 Minuten, je nachdem wie es passt. Sie wird auch immer mitgenommen, heute war sue zb mit beim sport mit meiner mutter. Dort war sie liebt. Um ca. 14uhr hole ich sie ab. Dann wird je nach tag der nachmittag genutzt. Fest ist der sonntag, wo sie auf dem hundeplatz dabei ist und super mitmacht!(Unterordnung, longieren und futterbeutel) Zu ihr muss man sagen, dass sie ein schockerlebnis hatte. Sie ist mal abgehauen und neben einem bahndamm eingeklemmt gewesen. Nach 1.5 std haben wir sie gefunden.

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 09.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion. Besteht die Möglichkeit, dass Ihr Vater, Sie oder Ihre Mutter, die Futterration vom Morgen über Arbeit (Suchspiele, kleine Tricks o.ä.) geben, so dass sie zum einen ausgelastet wird und zum andern das Futter nicht als "Futtermahlzeit" wahrnimmt. Sie hatten ja geschrieben, dass es ohne Futter schneller besser wird.

  • b-endra
    b-endra
    schrieb am 09.09.2014

    Das haben wir auch schon probiert, aber vormittags kann es vorkommen dass sie gar nichts annimmt. Futter ist dann nicht wichtig... sollten wir dann vielleicht mal was besonderes wie Käse oder fleischwurst nehmen?

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 10.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Das würde ich nicht machen, ansonsten würde man dem Verhalten doch zu viel Beachtung schenken. Wenn wie ohnehin am Morgen nicht gern isst, dann würde ich es lassen und - wenn 2 Mal Futter gegeben werden soll - die Fütterung auf Mittag oder nach der Gassirunde mit Ihrer Mutter verlegen.

  • b-endra
    b-endra
    schrieb am 10.09.2014

    Danke, ich versuche das mal... vielleicht klappt es ja! Lg

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 12.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Lassen Sie mich gern wissen, ob es klappt.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nicht ohne leine

Gassi gehen ohne Leine funktioniert nicht, versteht nicht sitz und... mehr

Angst bei Dunkelheit

Guten Abend, unser Boxer kam als Welpe ins Erzgebirge (ruhige... mehr

Der Hund geht nicht durch die Hundklappe

Hallo Mein Name ist Jan Tersch (45) und ich habe eine 6 jährige... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.