Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst beim Spaziergang

  Baden-Württemberg
Nelly377 schrieb am 24.11.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Beawerjorkshiere, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Warum hatt meine Hündinn Shorty Angst beim Spazieren gehen wenn ein Hund kommt den sie nicht kennt sie bleibt einfach stehen und ich laufe weiter das nützt aber nichts sie kommt deswegen nicht. Sie ist 7 Jahre alt 3 Kilo schwer und wir laufen jeden Tag so 10-12 Kilometer arbeiten an ihrer Fähigkeiten suchen Sie sucht und findet Trüffel nur wie verhalte ich mich bei anderen Hunden. Wobei die die sie kennt kein Problem ob gross oder klein . Danke für die Antwort . Grüsse Nelly Ich bin in der Schweiz Zuhause aber es gibt einige die das App haben aber Bundesland stimmt halt nicht.


 

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Nelly,

    ähnlich wie bei uns Menschen gibt es auch unter den Hunden einige Individuen, die sich sehr gut miteinander verstehen, und andere Individuen, die nichts miteinander zu tun haben möchten.

    Bei Ihrer Hündin scheint es ähnlich zu sein. Wie Sie schreiben, hat Ihre Hündin verschiedene Hunde, die sie kennt und mit denen der Umgang ganz problemlos verläuft. Bei anderen Hunden hingegen möchte Ihre Hündin keinen Kontakt haben.

    Sie können die Spaziergänge für Ihre Hündin vielleicht etwas entspannter gestalten, indem Sie selber die Hundekontakte sortieren. Wenn Sie einen Hundefreund von Ihrer Hündin sehen und Ihre Hündin den Kontakt wünscht, dann lassen Sie ihn zu. Wenn Sie Ihrer Hündin hingegen ansehen, dass Sie keinen Kontakt haben möchte, oder wenn Ihnen ein unbekannter Hund entgegenkommt, sollten Sie versuchen, Ihrer Hündin ausreichend Abstand zu diesem Hund einzuräumen. Vielleicht ist es möglich, dass Sie einen Bogen gehen, oder sich zwischen Gebüschen oder Gebäuden von dem anderen Hund zurückziehen?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Verbellen anderer Hunde

Wir haben einen Eineinhalb Jährigen Teckelrüden(als Welpe bekommen)... mehr

Wie gestalte ich Hundekontakt?

Ich hatte bereits gefragt, wie ich mit unserem sehr ängstlichen... mehr

Umzug - Hund hat Angst vor anderem Hund

Guten Abend. Ich habe eine Maltese Hündin. 11 Jahre alt mit einem... mehr

Hund

Ich habe eine kleine mischlingshündin was kann ich machen sie kommt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.