Was tun, wenn Hund beim Spaziergang Trennungsangst hat?

  
Jo123 schrieb am 10.03.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hi,
ich habe eine 1-jährige Hündin. Sie kann super alleine bleiben, lasse sie auch nicht in der Wohnung hinter mir her rennen oder gebe ihr "Kontrollplätze". Wenn ich beispielsweise mit einer anderen Person spazieren gehe und mich während des Spaziergangs von der Person verabschiede und wir getrennte Wege gehen, ist sie voller Panik, versucht ständig zurückzuschauen und dorthin zu kommen, ist in keiner Weise mehr leinenführig , dazu piept und jault sie, selbst wenn die Person nicht mehr zu sehen ist, kann man sie immer noch nicht umlenken und aus der Situation herausholen. Wenn sie unangeleint ist, läuft sie im ständigen Wechsel zu beiden Personen, als würde sie sich davon überzeugen wollen dass es beiden gut geht.
Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    welche Rasse ist Ihre Hündin? Wie reagieren Sie auf das Verhalten? Wie läuft die Hündin an der Leine?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich tun, wenn mein Hund nicht alleine sein kann?

Hallo,
mein Jack Russel ist 11 Jahre alt und hat bisher

... mehr

Mein Hund hat Trennungsangst, was kann ich tun?

Hallo,
ich bin Lara und habe seit September einen Bolonka

... mehr

Hund 6 Monate alt bleibt nicht alleine, was tun?

Guten Tag,
ich habe einen 6 Monate alten Bordercolli Mix

... mehr