Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Springen

  Nordrhein-Westfalen
Lissy Baby schrieb am 09.01.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Terrier, Yorkshire, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Yorki Hündin springt immer an mir hoch!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 11.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    das machen kleine Hunde besonders gern. :) Das Anspringen ist meistens nicht böse gemeint, sondern kommt aus dem positiv-sozialen Verhalten.

    Achten Sie deswegen darauf, dass Sie immer nur loben, belohnen, streicheln und Leckerchen geben, wenn alle vier Füße auf dem Boden sind.

    Will Ihre Hündin Sie anspringen, gehen Sie einfach einen Schritt zurück oder drehen Sie sich weg.

    Je konsequenter Sie sind, desto schneller lässt Ihre Hündin das Verhalten. Bitten Sie aber auch alle anderen Personen Ihnen gleich zu tun.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz
    www.wolf-inside.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.