Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund bleibt nicht an seinem Platz wenn man es ihm sagt

  
larissa schrieb am 28.01.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Australian Shephard

Geschlecht: Rüde

Alter: 2 Jahre

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:



Mein Hund hat einen bestimmten Platz wo er immer sitzt direkt im Wohnzimmer, wenn wir dann am Esstisch sitzen schicken wir ihn auf seinen Platz und sagen ihm das er da bleiben soll, kurze Zeit spaeter aber steht er wieder auf und wenn ich mich anziehen dreht der total durch und rennt durch die ganze Wohnung und bleibt auch nicht auf seinem Platz. Was kann ich da am besten machen ?.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 28.01.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Larissa,


     


    das Abliegen auf einer Decke muss man trainieren, insbesondere, wenn es so einen hohen Ablenkungsgrad gibt. Wie haben Sie dies denn bislang geübt?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.