Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zerbeisst alle Schuhe

nicole schrieb am 09.09.2014
Angaben zum Hund: Mischling Malinois/Am.-Staff., weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
wir haben eine freijährige Mischlingshündin ( Malinois/Am.-Staff.). Sie geht fast immer und beinahe überall mit uns hin. Ausserdem trainiere ich viel und oft mit ihr und auch was die Bewegeung betrifft, so kommt sie absolut nicht zu kurz, da wir uns auch immer mit anderen Hundebesitzern zu sehr langen und großen Spaziergängen treffen. Allerdings muss ich an drei Tagen in der Woche für jerweis 4 Stunden arbeiten gehen.
Als Amy zu uns kam, hatte sie in den ersten Monaten immer nur unsere Schuhe überall im Haus verteilt, was ja in gewisser Hinsicht noch relativ lustig war, weil wir uns daraus einen Spaß gemacht haben, die Schuhe zu suchen. Jedoch seit einiger Zeit zerkaut sie die Schuhe immer. Und sie nimmt immer nur einen Schuh je Paar und dann wieder einen neuen. Was kann ich machen das unsere Schuhe nicht mehr leiden müssen, wenn unsere Amy für ein paar Stunden alleine bleiben muss?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 14.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    können Sie das Problem nicht lösen, indem Sie alle Schuhe einschließen oder hochstellen?
    Sie haben es am Anfang geduldet und nicht unterbunden, jetzt haben Sie leider eine lange Zeit des "Rückgewöhnens" vor sich. Aber nur Mut:
    Wenn Hunde Stress haben, das geht auch mit zuviel Bewegung, zuwenig Schlaf, zuviel Spielen, bauen sie sich einen hohen Stressfaktor auf. Sie sind, wenn sie nach Hause kommen, voller Adrenalin. Sie müssen ihren Stress abbauen. Dazu nehmen Hunde am liebsten etwas, was nach Ihnen riecht. Deshalb versagen auch Kauknochen oder andere hundliche Angebote.
    Beginnen Sie ein Ruhe-Training. An dem Tag, an dem Sie arbeiten müssen, gehen Sie ruhig mit ihr spazieren und machen Sie Such- und Schnüffelspiele, das macht müder als Toben. Üben Sie auch das Alleinbleiben am Wochenende in kleinen Schritten. Stellen Sie das Urvertrauen wieder her, dass Sie wiederkommen und sie keinen Schuh-Stress aufbauen muss. An den Tagen sollte es ruhig zugehen.
    Halten Sie mich bitte auf dem Laufenden und fragen Sie gern noch genauer,
    viel Erfolg
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

angsthund

habe einen 6 monat alten hund der mit anderen hunden nicht spielen... mehr

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.