Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hund bellt

  Sachsen-Anhalt
mandy-jacubczick schrieb am 05.11.2014   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: französische bulldogge, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

meine französische bulldogge fängt neuerdings an zu bellen wenn mann sich die zähne putzt und beruhigt sich auch nicht wieder springt an einem hoch und läßt nicht von einem am

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 06.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    das habe ich auch noch nicht gehört. Mit Sicherheit hat es nichts mit dem Zähneputzen an sich zu tun, es sei denn, Sie haben eine neue elektrische Zahnbürste, die er nicht kennt?
    Man könnte fast meinen, er wolle Sie vor dem Ding beschützen/warnen...
    Macht er es nur dann? Wann noch? Wieviel Vertrrauen hat er zu Ihnen?
    Bitte erzählen Sie mir noch etwas mehr,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • mandy-jacubczick
    mandy-jacubczick
    schrieb am 07.11.2014

    nein eine elektrische zahnbürste ist es nicht. beim staubsauger hat es sich mittlerweile gelegt. es passiert nur noch wenn mein mann den rasenmäher oder ein anderes elektrisches gerät im garten an macht oder wenn er sein fahhrad in die hand nimmt, dann dreht er richtig auf. desweiteren jault er abgöttisch wenn mann in der dusche steht und sich wäscht.

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    das wird immer misteriöser - mit der Dusche z.B.
    Elektrische Geräte kann ich verstehen, vielen Hunden tut das Geräusch in den Ohren weh.
    Sind die Ohren in Ordnung, hatte er mal eine Ohrenentzündung?
    Wieviel Vertrauen hat er zu Ihnen?
    Wie beschäftigen Sie den Hund?
    Haben Sie über Kastration nachgedacht?
    Haben Sie den Staubsauger "erspielt" und ihn so daran gewöhnt?
    Ich muss einfach mehr wissen, klar ist, dass Ihr Hund sich nicht "einfach so" verhält, sondern
    Ihnen etwas damit "sagen" möchte,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • mandy-jacubczick
    mandy-jacubczick
    schrieb am 07.11.2014

    nein eine ohrenentzündung hatte er bis jetzt noch nicht. am anfrang war der staubsauger auch ein problem aber mittlerweile stört es ihn gar nicht mehr. vertrauen ist sehr hoch also er folgt auf schritt und tritt und ist sehr anhänglich. das komische bei meinem mann macht er es nicht wenn er sich die zähne putzt. auch wenn wir aus der dusche kommen leckt er uns sofort die beine ab bzw. alles war er bekommen kann. auch abend auf der couch sind seine liebsten sachen nackte haut - besonders die füße von meinem mann bzw. die ohren.

    ausgelastet wird er schon gehen morgens und abend je 11/2 stunden gassi und toben (aufs Feld) und es wird dann auch noch so gespielt.......

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn er Ihnen auf Schritt und Tritt folgt, ist sein Vertrauen NICHT sehr hoch, er ist sehr unsicher. Sonst läge er bequem auf seinem Platz und wüßte, dass Sie ihn nicht verlassen.
    Ich denke, dass das gesamte Verhalten nicht am Hund liegt, es ist sein Ausdruck einer tief sitzenden Unsicherheit, warum auch immer. Dafür müsste ich Sie kennen lernen. Bald schon könnten wir an Ihrem Verhalten erkennen, warum sich der Hund so merkwürdig benimmt. Aus Ihren Schilderungen werde ich nicht schlau, ehrlich gesagt.
    Es sind alles Streichflichter eines Verhaltens, das durch Sie ausgelöst wird, das ist sicher, aber ich sehe mich nicht in der Lage, ohne Sie kennen zu lernen, etwas Brauchbares dazu zu sagen.
    Ich empfehle Ihnen, die Frage noch einmal zu stellen, vielleicht kann ein anderer Trainer Ihnen eher helfen,
    viele Grüße Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.