Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen und Knurren

zuzu schrieb am 09.09.2014
Angaben zum Hund: Terrier-Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, ich habe einen 5 Jahren alten Terrier- Mix.
Er ist ein lieber und eigentlich auch gehorsamer Hund.
Das Problem ist, wenn es klingelt, jemand im Treppenhaus lang läuft oder er im Schlafzimmer ist und das Fenster ist offen und er hört etwas, gleich wie verrückt mit dem bellen anfängt. Beginnend meistens mit Knurren erschrecken wir uns dann vor diesem lauten "Gekläffe" wie ich es schon selber nenne.
Ich habe viele Methoden ausprobiert es ihm "abzugewöhnen", bin aber bis jetzt gescheitert.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 16.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, der erste Gedanke ist die Auslastung?
    Denn ein Hund der Langeweile hat, sucht sich ein Hobby.
    Wenn das ok ist, dann schon das geringste knurren streng verbieten.
    Streng bedeutet nicht schreien sondern sehr selbstbewusst und ruhig ein Abbruchsignal wie NEIN sagen. Sollte der Hund ruhig bleiben, dann loben aber auch ruhig, da der Hund sowieso schon aufgeregt ist. Oder ein Leckerlie geben. Er soll lernen, wenn ich ruhig bin bekomme ich etwas tolles und krach machen lohnt sich nicht. Machen Sie dem Hund klar das ihre Wohnung ist und SIE selber darauf aufpassen und er nichts machen muss.
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Jagdverhalten

Unser sehr lieber und fröhlicher Hund Onix, den wir seit 1 1/2... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.