Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ableinen des Hundes

schnucki52 schrieb am 10.08.2014
Angaben zum Hund: Terrier, Jack Russel, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Jack Russel, 7 Jahre kann nicht abgeleint werden, da er weglaufen würde, habe ihn jetzt 5 Monate, ansonsten hört er auf Kommando (einmal schon ausgerbüchst, da ich sein Manko nicht kannte

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    er scheint einen ausgeprägten Jagdtrieb zu haben. Auch weiß man nicht, ob er in seiner Vergangenheit auch schon mal einen Jagderfolg hatte.
    Sicherlich ist es schwer diesen Hund von seinem Jagdtrieb abzulenken.
    Ich würde empfehlen ihn nur an einer Schleppleine ( ca. 10 bis 15 Meter lang) zu führen.
    An dieser Schleppleine können Sie dann üben, ob er auch unter Ablenkung zurückkommen würde. Wichtig bei einem jagenden Hund ist ihn so zu beschäftigen, dass er kein Interesse mehr am jagen hat. Ein gutes Buch kann ich empfehlen: Antijagdtraining
    von Pia Gröning und Ariane Ullrich
    dort finden Sie viele Anregungen zum Training
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

Hund springt hoch, beisst und zerrt an der Leine

Hallo, mein 8 Monate alter Deutscher Boxer springt in den letzten... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.