Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

zieht an der Leine

  Brandenburg
ummy schrieb am 11.04.2015   Brandenburg
Angaben zum Hund: Dobermann, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo mein name ist duygu altinsoy ich habe ein Dobermann rüden(kastriert) er zieht sehr an der Leine wen er andere Hunde sieht und dan ist es sehr schwer ihn zu halten da ich 4 kleine Kinder habe habe überlegt ihn weg zu geben aber ich bringe es nicht übers Herz da ich ihn schon über 2 jahre habe

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 12.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, gehen sie mit dem Hund und allen Kindern gleichzeitig?
    Es gibt die Möglichkeit den Hund mit einem Halti oder Canny collar zu führen. Über den korrekten Umgang und welches Hilfsmittel für sie besser geeignet wäre, sollten sie sich vorab von einem erfahrenen Hundetrainer beraten lassen.
    Parallel dazu lassen sie den Hund abliegen oder absitzen, wenn ihnen ein anderer Hund entgegenkommt. So können sie ihn sehr gut z.B. mit einem Leckerli ablenken und er zieht dann natürlich auch nicht an der Leine, so dass es für sie entspannter ist.
    Wenn sie mit dem Hund alleine unterwegs sind und ihnen begegnet ein anderer Hund, sprechen sie ihn an.
    Wendet er sich ihnen zu belohnen sie ihn und beginnen eine Aufgabe/Spiel. Reagiert er nicht, drehen sie um und wechseln die Richtung. Erst wenn er wieder aufmerksam bei ihnen ist, setzen sie ihren geplanten Weg fort. Er soll lernen: andere Hunde bedeuten, wende dich Frauchen zu dafür bekommst du etwas tolles.
    Vielleicht finden sie in ihrer Nähe auch eine Hundeschule, in der sie die ersten Hundebegegnungen und die entsprechenden Trainingsschritte unter fachkundiger Anleitung und in Ruhe üben können.
    Wenn sie den Ablauf erst einmal für sich verinnerlicht haben, sind Hundebegegnungen auf der Strasse auch wenn sie gemeinsam mit den Kindern unterwegs sind, für sie auch einfacher zu beherrschen.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Leinenführigkeit

Lieber Trainer balou zieht beim Spazieren unglaublich dolle. So... mehr

Gassi gehen

Unser shitzu ist jetzt 1 Jahr und 3 monate. Manchmal geht er gut an... mehr

Leinenführung

mein hund zieht immer an der leine, ich möchte aber, das er neben... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.