Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Menschen anspringen

  
maru schrieb am 19.10.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


mein Rüde (Aussie, 18 Monate) springt an Menschen hoch (an der Leine), weil er sich so freut. Das haben wir mit mehreren Trainern nicht in den Griff bekommen. Dazwischen stellen bringt nichts, Leine ganz kurz nehmen eben so nicht. Es wird immer wieder geübt - auch unterwegs, wenn uns fremde Leute entgegenkommen. Ist aber auch nicht jeder bereit, mal für 5 Min. Übungsobjekt zu sein :-(


Wie bekomme ich es endlich hin ?? Danke

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.10.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn Sie das mit mehreren Trainern vor Ort nicht in den Griff bekommen haben ist es aus der Entfernung, ohne die Situationen gesehen zu haben, natürlich nicht möglich, Ihnen da zu helfen.
    Gerne können Sie sich über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu. Danach rufe ich Sie zurück, was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Leinenzug und Bellen an der Leine

Hallo :)

Unser Hund (Rüde) ist knapp 4 Jahre alt. Er ist

... mehr

Bellen und Leinenaggression

Hallo,

wir verzweifeln langsam. Wir haben 2 Chihuahua

... mehr

Reaktion auf freilaufende Hunde

Wenn mein Hund (Yorkshire Terrier, 11 Monate, kastriert, mag es

... mehr

Wildes Verhalten bei Boxer Hündin Snoopy

Unser neuneinhalbmonatiger Boxer zieht an der Leine, läuft in die

... mehr